fbpx
Now Reading
Rolex Sky-Dweller mit Oysterflex-Band

Rolex Sky-Dweller mit Oysterflex-Band

olex-Sky-Dweller-Oyster-42mm-Oysterflex-Band-Cover

Neben einer überarbeiteten Submariner und neuen Oyster Perpetual-Modellen, präsentiert Rolex auch eine neue Ausführung der Sky-Dweller mit Oysterflex-Band. Zuvor waren nur „professional“-Modelle wie die Rolex Daytona und die Yacht-Master mit diesem Band erhältlich, das aus Metallblättern besteht, die mit Elastomer überzogen sind. Die neue Kombination ist den Modellen mit Goldgehäuse vorbehalten.

Die Sky-Dweller

Die Rolex Sky-Dweller ist die komplizierteste Uhr aus dem Hause Rolex. Sie kombiniert eine zweite Zeitzone im 24-Stunden Format mit einem Jahreskalender, der zwischen Monaten mit 31 Tagen und Monaten mit 30 Tagen unterscheiden kann. All dies ist in einem 42 x 14 mm Gehäuse aus 18 Karat Gelb- oder Everosegold untergebracht.

Eine Besonderheit ist der Jahreskalender: Die Monate werden in zwölf Sichtfenstern am Außenrand des Zifferblatts angezeigt – der aktuelle Monat erscheint in Rot. Ist das Fenster bei 8 Uhr rot gefüllt ist also August, der achte Monat des Jahres, gemeint. Zusätzlich befindet sich ein Datum bei 3 Uhr entsprechend der Lokalzeit, dargestellt durch die zentralen Zeiger.

Das eigens von dem Unternehmen entwickelte und hergestellte Kaliber 9001 treibt die Rolex Sky-Dweller an. Die neuen im September 2020 vorgestellten Modellen mit Oysterflex-Band unterscheiden sich in dieser Hinsicht nicht von den anderen Varianten der Sky-Dweller. Nichtsdestotrotz kombiniert das hochkomplizierte Uhrwerk eine zweite Zeitzone mit einem Jahreskalender und bietet einen automatischen Aufzug sowie eine Gangreserve von 72 Stunden.

Das Oysterflex-Band besteht aus zwei Metallblättern, die mit schwarzem Elastomer überzogen sind. So soll es die Robustheit von Stahlbändern mit dem Tragekomfort der Gummibänder verbinden. Die Oysterclasp-Faltschließe aus Gold sichert die Rolex Sky-Dweller mit Oysterflex-Band am Handgelenk. Das Glidelock-Verlängerungssystem erlaubt das rasche erweitern oder verkürzen des Armbands.

Die sechs neuen Varianten der Rolex Sky-Dweller mit Oysterflex-Band sind ab dem zweiten September 2020 erhältlich. Der Preis beträgt 36.400 Euro für das Gehäuse aus Gelbgold und 37.800 Euro für die Everose-Gold Variante.

www.rolex.com


EIGENSCHAFTEN
MARKE:Rolex
MODELL:Sky-Dweller
REFERENZ:326238 (Gelbgold)
326235 (Everose-Gold)
GEHÄUSE:Gelbgold oder Everose-Gold
DIMENSIONEN:Durchmesser: 42 mm
Höhe: 14 mm
WASSERDICHTIGKEIT:10 Bar (~ 100 m)
ZIFFERBLATT:Schwarz, Weiß, Schokoladenfarbend,
Champagnerfarben
ARMBAND:Oysterflex-Band, Faltschließe mit
Verlängerungssystem
UHRWERK:Kaliber 9001
AUFZUG:Automatisch, beidseitig
GANGRESERVE:72 Stunden
FREQUENZ:28.800 A/h (4 Hz)
FUNKTIONEN:Stunden, Minuten, Sekunden,
zweite Zeitzone im 24-Stunden Format, Datum, Sekundenstopp
PREIS:EUR 36.400 (Gelbgold)
EUR 37.800 (Everose-Gold)