fbpx
Sie lesen
Jaeger-LeCoultre Master Control Memovox Timer: Alarmfunktion in Rotgold

Jaeger-LeCoultre Master Control Memovox Timer: Alarmfunktion in Rotgold

aeger-LeCoultre-Master-Control-Memovox-Timer-Pink-Gold-Cover

Die Jaeger-LeCoultre Master Control Memovox Timer zeigt sich in einem Gehäuse aus Rotgold, das mit einem schwarzen und grauen Zifferblatt kombiniert wird. Die Uhr bietet eine Alarmfunktion, die sowohl auf eine feste Uhrzeit eingestellt werden kann oder aber als Timer fungiert. Diese Generation bietet auch einen Sichtboden, der das Schlagwerk sichtbar macht. Die Master Control Memovox Timer erscheint als limitierte Auflage von 100 Exemplaren, die ausschließlich in den Boutiquen des Hauses erhältlich sind.

Das Gehäuse zeigt sich in Rotgold

Die Uhr ist in einem 40 mm Rotgoldgehäuse untergebracht. Die Höhe beträgt 12,39 mm. Diese Master Control Memovox Timer zeigt sich mit einer abgeschrägten Lünette, die in abwechselnd polierte und satinierte Oberflächen übergeht. Das Gehäuse mündet in geschwungen Bandanstößen und hat gleich zwei Kronen an der Seite, die beide das Markenlogo tragen. Die Krone bei zwei Uhr dient zum Einstellen der Alarmfunktion, während die untere das Uhrwerk aufzieht und die Zeit einstellt. Auf der Rückseite ermöglicht der Saphirglasboden den Blick ins Innere der Uhr. Die Wasserdichtigkeit reicht bis 5 bar oder 50 Meter.

Das neue Zifferblatt in Grau und Schwarz setzt den Fokus auf die Alarmfunktion

Das Zifferblatt zeichnet sich durch mehrere Kreisformen aus. Zum einen liegen die applizierten Indizes und Ziffern auf einem schwarzen Untergrund mit Sonnenschliff. Außerhalb findet sich eine Minuterie mit fluoreszierenden Punktindizes. Zwei Dauphinezeiger mit Leuchtmasse geben hier die Stunden und Minuten an. Zusätzlich dreht ein Sekundenzeiger aus der Mitte seine Runden. Nicht zuletzt befindet sich ein geramtes Datumsfenster bei 3 Uhr.

Im Zentrum der Master Control Memovox Timer findet sich eine gekörnte Scheibe mit Flachrelief, die polierte Ziffern trägt. Der rote Zeiger gibt hier die Stunden an, die bis zum Alarm noch vergehen müssen und ermöglicht so die Timer-Funktion. Zusätzlich zeigt der rote dreieckige Index an, wann genau der Alarm ertönt und stellt somit die klassische Variante dar, die Funktion einzustellen.

Dies Kaliber integriert das Schlagwerk der Master Control Memovox Timer

Das Uhrwerk hört auf den Namen 956 und erfuhr eine Überholung, um den Saphirglasboden zu realisieren. Vorher waren die Klangfedern nämlich am Gehäuseboden befestigt. Nun winden diese sich jedoch entlang der Gehäuseseite. Dadurch kann der Träger die Hämmerchen bei ihrer Arbeit betrachten. Das Uhrwerk bietet automatischen Aufzug mit einem skelettierten Rotor aus Rotgold. Die Gangautonomie beträgt 44 Stunden. Die Mechanik zeigt sich mit Genfer Streifen sowohl auf der Oberseite als auch auf dem Rotor.

Preis & Verfügbarkeit der Jaeger-LeCoultre Master Control Memovox

Die Jaeger-LeCoultre Master Control Memovox Timer in Rotgold erscheint an einem braunen Armband aus Alligatorleder. Dazu gehört eine Dornschließe aus Rotgold. Das Armband lässt sich mithilfe eines Schiebers auf der Unterseite des Bands einfach und ohne Werkzeuge wechseln. Die Uhr ist eine limitierte Edition von 100 Exemplaren, die exklusiv in den hauseigenen Boutiquen erhältlich sind. Der Preis beträgt 31.000 Euro.


www.jaeger-lecoultre.com


EIGENSCHAFTEN

MARKE Jaeger-LeCoultre
MODELL Master Control Memovox Timer
REFERENZ Q410257J
GEHÄUSE Rotgold
DIMENSIONEN Durchmesser: 40 mm
Höhe: 12,39 mm
WASSERDICHTIGKEIT 5 bar (~50 m)
ZIFFERBLATT Grau und Schwarz mit Sonnenschliff, gravierte Ziffern auf der Memovox-Scheibe, applizierte Indizes
ARMBAND Braunes Band aus Alligatorleder. Dornschließe.
UHRWERK 956
AUFZUG Automatisch
GANGRESERVE 44 Stunden
FREQUENZ 28.800 A/h (4 Hz)
FUNKTIONEN Stunden, Minuten, Sekunden, Datum, Alarmfunktion, Timer
PREIS EUR 31.000 – Limitiert auf 100  Exemplare, Boutique Edition