fbpx
Now Reading
SIHH 2019: Vacheron Constantin Patrimony Majestic Blue Kollektion

SIHH 2019: Vacheron Constantin Patrimony Majestic Blue Kollektion

vacheron constantin patrimony cover majestic blue

Auf der SIHH 2019 lanciert der Genfer Luxusuhrenhersteller Vacheron Constantin drei Modelle, die Teil der neu interpretierten ‚Patrimony-Kollektion‘ sind. Das Design der Modelle, ist, wie das der Urmodelle aus den 1950ern, betont zurückhaltend und zart, was vor allem Liebhaber des Minimalismus überzeugen dürfte.

Vacheron Constantin Patrimony Majestic Blue Kollektion

Patrimony Handaufzug, Stunden- und Minutenanzeige, Kaliber 1400

Das erste der drei Modell, die Patrimony Majestic Blue mit Handaufzug (Ref. 81180/000R-B518), besitzt ein schlankes, 6,8 mm hohes Gehäuse. Die geschwungenen Zeiger des Modells bewegen sich, entsprechend ihrer charakteristischen Biegung, über das leicht gewölbte Zifferblatt. Auf diesem befinden sich neben applizierten Stundenmarkierungen, kegelförmige Viertelstundenmarkierungen, die von perlenartigen Minutenmarkierungen ergänzt werden.

Vacheron Constantin Patrimony Majestic Blue Handaufzug Ref. 81180/000R-B518

Als erste Uhr der ‚Patrimony-Sammlung‘ greift dieses Modell den Farbton blau auf. Durch die Anwendung eines satinierten Sonnenschliffs schimmert das dezente Blau des Zifferblatts leicht. Auf der Dornschließe des ebenfalls blauen Alligatorlederarmbands lässt sich das Vacheron Constantin-Emblem erkennen. Eine weitere Besonderheit des Modells ist die Möglichkeit den Gehäuseboden nach Belieben personalisieren zu können, sodass diese Uhr für den Träger zu einem emotionalen Begleiter wird.

Das Kaliber 1400 besteht aus insgesamt 98 fein verzierten Einzelteilen und misst lediglich 2,6 mm in der Höhe. Es schlägt mit 28.800 Halbschwingungen pro Stunde, was einer Frequenz von 4 Hertz entspricht. Das Modell hat eine Gangreserve von 40 Stunden.

Patrimony Automatik, Stunden-, Minuten-, Sekunden- und Datumsanzeige, Kaliber 2450 Q6

Für diejenigen, die eine Uhr mit Automatikuhrwerk bevorzugen, bietet Vacheron Constantin die Patrimony Majestic Blue Automatik (Ref. 85180/000R-B515) im gleichen Blauton an, die Stunden, Minuten und Sekunden sowie das Datum in einem Fenster anzeigt.

Vacheron Constantin Patrimony Majestic Blue Automatik Ref. 85180/000R-B515

Durch den transparenten Gehäuseboden sind die 196 Einzelteile des Kalibers 2450 Q6, wie die Schwungmasse aus 22-karätigem Gold, zu erkennen. Das Alligatorlederaramband des Modells und deren Schließe sind vom Design der Modelle aus den 1950er Jahren geprägt.

Mit 28.800 Halbschwingungen pro Stunde bietet auch das Kaliber 2450 Q6 40 Stunden Gangreserve.

Patrimony Retrograde Tages- und Datumsanzeige, Automatikaufzug, Kaliber 2460 R31R7/2

Das dritte Modell der der auf der SIHH 2019 lancierten Reihe, die Patrimony Majestic Blue Retrograde (Ref. 4000U/000R-B516) verfügt über eine retrograde Anzeige von Tag und Datum.

Vacheron Constantin Patrimony Majestic Blue Retrograde Tages- und Datumsanzeige Ref. 4000U/000R-B516

Das nur 9,7 mm hohe Modell besitzt einen Durchmesser von 42,5 mm. So wurden trotz erweiterter Komplikationen die Maße der ‚Patrimony-Kollektion‘ erhalten. Die Funktionen der Uhr werden über eine einzige Krone gesteuert, was Störungen der weichen Linienführung des unverändert gebliebenen Gehäuses verhindert. Auch das Alligatorlederarmband dieses Modells ist an die Designs der 1950er Jahre angelehnt.

Automatikkaliber 2460 R31R7/2

Das Automatikkaliber 2460 R31R7/2 ist ebenfalls durch das transparente Saphirglas des Gehäusebodens sichtbar. Insgesamt befinden sich in dem nur 5,4 mm hohen Gehäuse 276 detailliert verarbeitete Einzelteile. 


www.vacheron-constantin.com