fbpx
Now Reading
BASELWORLD 2019: Patek Philippe Grandmaster Chime Rare Handcrafts Ref. 6300G-010

BASELWORLD 2019: Patek Philippe Grandmaster Chime Rare Handcrafts Ref. 6300G-010

patek philippe grandmaster chime 6300G 010

Anlässlich des 175-jährigen Jubiläums der Manufaktur stellte Patek Philippe einige neue Modelle vor. Der Star darunter: Die Grandmaster Chime. Eine Version mit Weißgoldgehäuse sowie schwarzem und weißem Zifferblatt wurde bereits 2016 Teil der Kollektion. Nun hat die Marke auf der Schweizer Uhrenmesse Baselworld 2019 ein weiteres Modell in Weißgold mit zwei opalblauen Zifferblättern präsentiert: Die Grandmaster Chime Rare Handcrafts (Ref. 6300G-010).

Patek Philippe Grandmaster Chime Rare Handcrafts Ref. 6300 G-010

Double-faced

Zwischen den beiden Zifferblättern aus 18 Karat Gold arbeitet das aus 1366 Einzelteilen zusammengefügte Kaliber 300 GS AL 36-750 QIS FUS IRM mit Handaufzug. Die Energie wird in zwei Doppelfederhäusern gespeichert, einem für das Gehwerk und einem für das Schlagwerk. Zwei Isolationsmechanismen erleichtern die Bedienung der Uhr und schließen Schäden durch falsche Handhabung aus.

Patek Philippe Grandmaster Chime Rare Handcrafts Ref. 6300 G-010 – das Uhrwerk

Als komplizierteste Armbanduhr der aktuellen Produktion ist das Double-Face-Modell mit Wendegehäuse die erste Patek Philippe Armbanduhr mit Grande und Petite Sonnerie. Die insgesamt 20 Komplikationen umfassen auch fünf Schlagwerkfunktionen, darunter zwei patentierte Weltpremieren: ein Alarm mit Zeitschlag und eine Datumsrepetition mit beliebig einstellbarem Kalenderschlagwerk. Das Gehäuse mit handguillochiertem Clous de Paris-Dekor verfügt über einen patentierten Wendemechanismus. So kann beliebig das eine oder das andere Zifferblatt nach oben getragen werden.

Das Zifferblatt der Vorderseite ziert ebenfalls ein handguillochiertes Clous de Paris-Dekor. Es hat eine ON/OFF-Anzeige für die Schlagwerkfunktionen und Anzeigen für die Ortszeit, eine zweite Zeitzone, die Mondphasen und das Datum. Hinzu kommen Gangreserveanzeigen für das Gehwerk und das Schlagwerk. Die Rückseite zeigt den Ewigen Kalender. In der Mitte steht die vierstellige Jahreszahl, umgeben von vier Hilfszifferblättern für das Datum, den Wochentag, den Monat und die Stunde.

Die neue Variante der Referenz 6300G-010 mit blauen Zifferblättern tritt an die Stelle des bisherigen Modells aus Weißgold mit schwarzem und weißem Zifferblatt. Geliefert wird sie im Set mit Manschettenknöpfen aus Weißgold mit opalblauer Mittelpartie und handguillochiertem Clous de Paris-Dekor. 


www.patek.com


EIGENSCHAFTEN

MARKE:Patek Philippe
MODELL:Grandmaster Chime Rare Handcrafts
REFERENZ:Ref. 6300G-010
PREIS: 2.260.000 CHF (inkl. Steuern)
GEHÄUSEMATERIAL:Weißgold
DURCHMESSER:47,7 mm
ZIFFERBLATT: Braun mit Sonnenschliff, Schwarz-Verlauf, aufgesetzte Goldindexe, dreiseitige Dauphine-Zeiger aus Roségold mit Leuchtbeschichtung 
ARMBAND: Alligatorlederband mit quadratischen Schuppen, handgenäht, marineblau glänzend, Faltschließe
KALIBER:Kaliber 300 GS AL 36-750 QIS FUS IRM
UHRWERK: Handaufzug
GANGRESERVE:Gehwerk: 72 Stunden
Schlagwerk: 30 Stunden
FUNKTIONEN: Grande und Petite Sonnerie, Minutenrepetition mit traditionellen Tonfedern, Schlagwerkmodusanzeige (S G P), Alarm mit Zeitschlag, Alarm on/off-Anzeige, Datumsrepetition, Gangreserveanzeige des Gehwerks und des Schlagwerks, Schlagwerkisolationsanzeige, zweite Zeitzone, Tag-/Nachtanzeige zur zweiten Zeitzone, augenblicklicher ewiger Kalender, Wochentag, Datum (auf beiden Zifferblättern), Monat, Schaltjahrzyklus, vierstellige Jahresanzeige, Mondphasen, 24-Stunden-Zifferblatt mit Minutenzeiger, Anzeige der Kronenposition (R A H)