fbpx
Now Reading
Cartier Engraved Santos-Dumont Limited Editions

Cartier Engraved Santos-Dumont Limited Editions

Cartier-Santos-Dumont-Engraved-Limited-Edition-Cover-Watches-and-Wonders-2020-Novelty-News

Cartier hat vier neue Santos-Dumont-Editionen in limitierter Auflage vorgestellt. Die Uhr ist vor allem dafür bekannt, die erste Fliegeruhr der Welt zu sein. Die neuen Modelle weisen sie auf der Rückseite Gravuren in Form der Flugmaschinen, die Santos-Dumont, der berühmte Flieger, konstruierte. Die vier Modelle in limitierter Auflage „La Demoiselle“, „Le 14 bis“, „Le Brésil“ und „La Baladeuse“ werden, eine Neuheit in der Santos-Dumont-Kollektion, von einem mechanischen Uhrwerk angetrieben.

Die drei Modelle „Le Brésil“, „La Baladeuse“ und „Le 14 bis“ sind in einem 43,5 x 31,4 mm großen Gehäuse untergebracht. Die „La Demoiselle“ hat jedoch ein extra großes Gehäuse mit 46,6 x 33,9 mm. Sowohl „Le Brésil“ als auch „La Demoiselle“ haben ein Platingehäuse. Die „La Baladeuse“ ist in einem Gehäuse aus 18 Karat Gold untergebracht, und die „Le 14 bis“ hat ein zweifarbiges Gehäuse aus 18 Karat Gold und Edelstahl. Selbstverständlich sind alle Gehäuselünetten mit den freiliegenden Punzenschrauben der Linie versehen, und die Krone ist entweder mit einem Saphir- oder Rubin-Cabochon besetzt.

Die vier Modelle haben unterschiedliche Zifferblätter, die alle von Saphirglas geschützt sind. Die „Le Brésil“ hat ein versilbertes Zifferblatt mit 12 römischen Ziffern aus poliertem Metall. Die schwertförmigen Zeiger der Uhr sind schwarz. Die „La Baladeuse“ hingegen hat ein champagnerfarbenes Zifferblatt und blaue, schwertförmige Zeiger. Die „Le 14 bis“ hat ein anthrazitgraues Zifferblatt und schwertförmige Zeiger aus vergoldetem Stahl. Die „La Demoiselle“ schliesslich hat ein ecrufarbenes Zifferblatt, das in der Mitte an das Panamagewebeband der Uhr erinnert. Die Gestaltung bezieht sich auf den Panamahut, den Santos-Dumont immer trug. Nicht nur hat dieses Model Apfel-zeiger, auch wurde die versteckte Cartier-Signatur in der „VII“ – bei 7 Uhr – durch „Santos“ ersetzt.

Im Gegensatz zu früheren Quarzversionen der Kollektion, treibt hier das mechanische 430 MC, das auf dem 430P von Piaget basiert, die Modelle an. Das Federhaus wird per Hand aufgezogen. Das Kaliber bietet eine Gangreserve von 38 Stunden, hat eine Frequenz von 3 Hz und ist mit 18 Lagersteinen ausgestattet.

Die Cartier Engraved Santos-Dumont Limited Editions werden auf verschieden Armbändern präsentiert. Die „Le 14 bis“ hat ein graues Alligatorband, ist auf 500 Stück limitiert und kostet 6.950 Euro. „Le Brésil“ wird ebenfalls mit einem grauen Alligatorband geliefert, ist auf 100 Exemplare limitiert und kostet 17.900 Euro. Die „La Baladeuse“ hat ein grünes Alligatorband, ist auf 300 Stück limitiert und kostet 13.700 Euro. „La Demoiselle“ wird mit zwei verschiedenen Armbändern geliefert: eines aus Panama-Stoff und eines aus braunem Alligatorleder. Darüber hinaus wird sie in einer Box aus lackiertem Ahorn mit Leinenstoff und einer Innenausstattung in „Chamel Eco Black“ geliefert. Diese Uhr ist als limitierte Auflage von 30 Stück erhältlich und kostet 41.900 Euro. Die vier gravierten Santos-Dumont-Uhren in limitierter Auflage von Cartier sind ab Juli in den Cartier-Boutiquen erhältlich.


EIGENSCHAFTEN
MARKE:Cartier
MODELL:Cartier Engraved Santos-Dumont
Limited Editions
REFERENZ:n/a
GEHÄUSE:„Le Brésil“ and „La Demoiselle“:
Platin
„La Baladeuse“:
18 Kt Gold
„Le 14 bis“:
18 Kt Gold, Edelstahl
DIMENSIONEN:„Le Brésil“, „La Baladeuse“, „Le 14 bis“:
43.5 x 31.4 mm
Höhe: 7.3 mm

„La Demoiselle“
46.6 x 33.9 mm
Höhe: 7.5 mm
WASSERDICHTE:n/a
ZIFFERBLATT:„Le Brésil“: silberfarbend
„La Baladeuse“: Champagner
„Le 14 bis“: anthrazit
„La Demoiselle“: Ecru mit zentralem
Panamagewebe
ARMBAND:„Le Brésil“: grau, Aligator
„La Baladeuse“: grün, Aligator
„Le 14 bis“: grau, Aligator
„La Demoiselle“: Panamagewebe oder Aligatorleder, braun
UHRWERK: 430 MC
AUFZUG:Handaufzug
GANGRESERVE:38 Stunden
FREQUENZ:21.600 A/h (3 Hz)
FUNKTIONEN:Stunden, Minuten
PREIS:„Le 14 bis“: EUR 6,950,
limitiert auf 500 Stück
„Le Brésil“: EUR 17,900,
limitiert auf 100 Stück
„La Baladeuse“: EUR 13,700,
limitiert auf 300 Stück
„La Demoiselle“: EUR 41,900,
limitiert auf 30 Stück