fbpx
Now Reading
Tissot PRX Chronograph: Stoppen im Stil der ’70er

Tissot PRX Chronograph: Stoppen im Stil der ’70er

Die populäre Tissot PRX gibt es nun auch als Chronograph. Auf den Zifferblättern im „Reverse Panda“-Design kann der Träger also nun Zeitintervalle messen. Das kantige Gehäuse bleibt dabei ganz ähnlich und das automatische Uhrwerk kann durch den transparenten Gehäuseboden betrachtet werden. Die Tissot PRX Chronograph erscheint an einem integrierten Edelstahlband mit Faltschließe.

Kantiges Vintage-Gehäuse

Die Uhr erscheint in einem kantigen 42 mm Edelstahl-Gehäuse im Sportuhrenstil der 1970er-Jahre. Dabei wechseln sich polierte und satinierte Flächen ab. Um den Chronographen zu bedienen, befinden sich eckige Drücker überhalb und unterhalb der Krone. Das Zifferblatt wird von einem gewölbten Saphirglas geschützt, das wiederum in einer polierten Lünette gefasst ist. Die Wasserdichtigkeit beträgt 10 bar oder 100 Meter und unterstreicht so die Sportlichkeit der Uhr. Auf der Rückseite ermöglicht der Saphirglasboden den Blick ins Innere.

Zifferblätter im „Reverse Panda“-Design

Zwei verschiedene Zifferblätter sind für die Tissot PRX Chronograph erhältlich. Zunächst das silberfarbene Zifferblatt, das ein gebürstetes Finish aufweist. Hier erscheinen die Zähler Schwarz, während die Indizes und Zeiger in Roségold daherkommen. Alternativ gibt es ein blaues Zifferblatt, das ebenfalls eine gebürstete Oberfläche hat. Hier sind die Zähler jedoch weiß.

Die Stunden- und Minutenzeiger tragen in beiden Fällen jedoch Super-LumiNova, was die Ablesbarkeit verbessert. Während sich bei 9 Uhr eine kleine Sekunde befindet, werden bei 3 und 6 die Minuten bzw. Stunden gemessen. Zusätzlich ist ein Datumsfenster bei 4:30 mit an Bord.

Das Uhrwerk im Inneren der Tissot PRX Chronograph

Das neue Modell ist mit dem Eta A05.H31 auf Valjoux-Basis ausgestattet, einem Chronographen-Kaliber mit automatischem Aufzug. Die maximale Gangautonomie beträgt 60 Stunde. Der Hersteller skelettiert dazu den Rotor und graviert den Markenschriftzug in das Metall.

Preis & Verfügbarkeit der Tissot PRX Chronograph

Die PRX kommt an einem integrierten Edelstahlarmband mit Faltschließe. Beide Chronographen sind ab sofort erhältlich. Der Preis beträgt 1.795 Euro.


www.tissotwatches.com


EIGENSCHAFTEN

Artboard 4 copy 3W_MARKE

Tissot

Artboard 4W_MODELL

PRX Chronograph

Artboard 4 copyW_REFERENZ

T137.427.11.011.00 (Silber)

T137.427.11.041.00 (Blau)

Artboard 4 copy 4W_GEHÄUSE

Edelstahl

Artboard 4 copy 11W_DIMENSIONEN

Durchmesser: 42 mm

Artboard 4 copy 10W_WASSERDICHTIGKEIT

10 bar (~100 m)

Artboard 4 copy 2W_ZIFFERBLATT

Blaues vertikal gebürstetes Zifferblatt mit silberfarbenen Zählern.

oder

Silberfarbenes vertikal gebürstetes Zifferblatt
mit schwarzen Zählern und Indizes in Roségold.

Artboard 4 copy 5W_ARMBAND

Stahl mit Faltschließe

Artboard 4 copy 9W_UHRWERK

Valjoux A05.H31

Artboard 4 copy 7W_AUFZUG

Automatisch

Artboard 4 copy 6W_GANGRESERVE

60 Stunden

Artboard 4 copy 8W_FREQUENZ

28.800 A/h (4 Hz)

Artboard 4 copy 13W_FUNKTIONEN

Stunden, Minuten, Kleine Sekunde, Chronograph, Datum

Artboard 4 copy 12W_PREIS

EUR 1.795