fbpx
Now Reading
Porsche Design Chronograph 1 – All Black Numbered Edition: Die Geschichte fortschreiben

Porsche Design Chronograph 1 – All Black Numbered Edition: Die Geschichte fortschreiben

Porsche-Design-50Y-All-Black-Numbered-Edition-Front-Cover

Die Porsche Design Chronograph 1 – All Black Numbered Edition zelebriert den ikonischen Chronograph 1 von 1972 und führt dessen Erbe gleichzeitig weiter. Nachdem die 1972 Limited Edition, welche anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der Marke lanciert wurde, die Historie würdigte, folgt nun eine Variante mit modernen Design-Codes. Die Porsche Design Chronograph 1 – All Black Numbered Edition erscheint in begrenzter Stückzahl von maximal 1000 nummerierten Uhren pro Jahr.

Das Gehäuse der All Black Numbered Edition zeigt sich völlig schwarz

Das Gehäuse besteht aus geschwärztem Titan und misst 40,8 mm im Durchmesser bei einer Höhe von 14, 15 mm. Auch die Drücker und die Krone bestehen aus dem leichten Metall, wobei letztere das aktuelle Porsche Design-Logo trägt. Die Front schützt ein Saphirglas mit Hartbeschichtung und beidseitiger Entspiegelung. Auf der Rückseite ermöglicht der Sichtboden den Blick auf die Mechanik. Die Wasserdichtigkeit gibt der Hersteller mit 10 bar bzw. 100 Metern an.

Das kontrastreiche Zifferblatt

Das Zifferblatt der All Black Numbered Edition erscheint völlig schwarz mit kontrastierenden Anzeigen in Weiß. Um das Blatt herum befindet sich jedoch noch ein breiter Ring, der die Tachymeterskala trägt. Sowohl die Skala als auch die Tag-/Datumsanzeige sind in der aktuellen Porsche Schrift gehalten. Die Zeit geben zwei Zeiger an, die mit Leuchtmasse beschichtet sind. Der Minutenzeiger weist hier jedoch eine spitz zulaufende Form auf. Zusätzlich sticht der rote Chronographenzeiger aus der Mitte hervor. Die dazugehörigen Zähler sind dabei auf 12 und 6 Uhr zu finden. Bei 9 Uhr dreht stattdessen eine kleine Sekunde ihre Runden.

Der Motor im Inneren der All Black Numbered Edition

Das Kaliber WERK 01.140 treibt die Uhr an. Es wurde in der hauseigenen Manufaktur in Solothurn entwickelt, nutzt jedoch die Plattform des Zulieferers Concepto. Das Werk bietet automatischen Aufzug und eine Gangreserve von 48 Stunden. Der Chronograph integriert eine Nockenschaltung zusammen mit einer Schwingtrieb-Kupplung. An anderer Stelle sorgt die Schnellschaltung der Datumsanzeige für Komfort. Außerdem trägt die Uhr das Chronometer-Zertifikat der COSC, was eine entsprechende Genauigkeit garantiert.

Preis & Verfügbarkeit der Porsche Design Chronograph 1 – All Black Numbered Edition

Die Uhr erscheint an einem komplett schwarz beschichteten Titanband, das mit einer Faltschließe mit Feinverstellung ausgestattet ist. Alternativ kann das Band mit dem Schnellwechsel-System einfach und schnell ausgetauscht werden. Die Chronograph 1 – All Black Numbered Edition erscheint im November 2022. Schon jetzt können Interessenten die Uhr jedoch online bei Porsche Design sowie in den hauseigenen Stores und bei ausgewählten Partnern zu einem Preis von 8.950 Euro vorbestellen.


www.porsche-design.com


EIGENSCHAFTEN

Artboard 4 copy 3W_MARKE

Porsche Design

Artboard 4W_MODELL

Chronograph 1 – All Black Numbered Edition

Artboard 4 copyW_REFERENZ

6043.7.01.001.01.5

Artboard 4 copy 4W_GEHÄUSE

Titan

Artboard 4 copy 11W_DIMENSIONEN

Durchmesser: 40,8 mm

Höhe: 14,15

Artboard 4 copy 10W_WASSERDICHTIGKEIT

10 bar (~100 m)

Artboard 4 copy 2W_ZIFFERBLATT

Schwarz-weiß

Artboard 4 copy 5W_ARMBAND

Titanband mit Faltschließe und Feinverstellung

Artboard 4 copy 9W_UHRWERK

WERK 01.140

Artboard 4 copy 7W_AUFZUG

Automatisch

Artboard 4 copy 6W_GANGRESERVE

48 Stunden

Artboard 4 copy 8W_FREQUENZ

28.800 A/h (4 Hz)

Artboard 4 copy 13W_FUNKTIONEN

Stunden, Minuten, Kleine Sekunde, Chronograph, Tag, Datum

Artboard 4 copy 12W_PREIS

EUR 8.950