fbpx
Now Reading
Carl F. Bucherer Patravi ScubaTec Manta Trust Limited Edition – Mantarochen sind die neuen Stars

Carl F. Bucherer Patravi ScubaTec Manta Trust Limited Edition – Mantarochen sind die neuen Stars

carlfbucherer manta trust

Die neuen Stars bei der Schweizer Uhrenmarke Carl F. Bucherer sind nicht die zu erwartenden Hollywood Schauspieler oder Sportler, die Marken gewöhnlich für sich als Testimonials verpflichten, sondern 188 Mantas! Der Grund für diese tierische Entscheidung liegt in der Unterstützung des Unternehmens für die The Manta Trust Stiftung, die sich für den Schutz und das Überleben der Mantas in mehr als 20 Ländern einsetzt. Manta-rochen sind durch Überfischung vom Aussterben bedroht. Carl F. Bucherer unterstützt die Stiftung seit vielen Jahren und hat ihr jetzt zum ersten Mal eine limitierte Uhrenkollektion gewidmet.

Die neue Patravi ScubaTec Manta Trust ist limitiert auf 188 Stück. Zwei Mantas sind auf dem Zifferblatt abgebildet und was diese Uhr so besonders macht ist, dass jede von ihnen ein Unikat ist! Auf der Rückseite des Gehäuses findet man eine Gravur, die jeweils das Muster auf der Bauchseite eines ganz bestimmten Mantas zeigt, der von Guy Stevens, dem CEO der Stiftung Manta Trust, und seinem Team unter Wasser fotografiert wurde. Unter der Gravur befindet sich eine Identifikationsnummer, mit welcher der Besitzer der Uhr über eine Homepage dem bestimmten Manta einen Namen schenken kann.

Ein Teil aus dem Verkaufserlös fließt in die Finanzierung einer erstmalig durchgeführten Forschungsexpedition. Teil davon ist ein geplanter 2-wöchiger Trip des Stiftungs-Teams in die Malediven, wo das Verhalten der Mantas in Bezug auf Lebensraum und Nahrung analysiert wird. Die dadurch gewonnenen Erkenntnisse gelten als grundlegend für den Erhalt der Spezies.

Was bietet die Uhr? Die Patravi ScubaTec Manta Trust ist mit einem automatischen Heliumauslassventil ausgestattet und eignet sicher daher für Tauchgänge bis zu 500 Meter Tiefe. Die Indizes und Zeiger sind mit einer starken Leuchtmasse versehen und erleichtern somit das Ablesen unter Wasser. Die Lünette ist aus Stahl und Keramik und mit einem schwarzen Kautschukband ausgestattet. Eine echte Sportuhr! Und wie bereits erwähnt, der eigentliche Star der Uhr, der Manta Rochen ist auf dem Zifferblatt verewigt, sowie der ganz ‚persönlicher’ Manta auf der Rückseite versteckt.

Übrigens stammt der Name ‚Manta’ aus dem Spanischen und bedeutet soviel wie Decke. Riesenmantas können eine Spannweite von bis zu 7 Metern bekommen und wiegen 2 Tonnen! Sie besitzen auch keinen tödlichen Stachel und sind daher für den Menschen ungefährlich, ganz im Gegenteil, sie tolerieren sogar Taucher in ihrer Nähe! Ein wirklich schönes Projekt mit einem umweltfreundlichen Aspekt, womit Carl F. Bucherer seine Kollektion bereichert.

www.carl-f-bucherer.com