fbpx
Now Reading
Audemars Piguet Code 11.59 Flying Tourbillon Chronograph Automatik

Audemars Piguet Code 11.59 Flying Tourbillon Chronograph Automatik

Audemars-Piguet-Code-1159-by-AP-Flying-Tourbillon-Chronograph-26399BC-2020-Cover

Die Schweizer Manufaktur fügt der Code 11.59 Kollektion eine limitierte Komplikationsuhr hinzu. Die Audemars Piguet Code 11.59 Flying Tourbillon Chronograph Automatik kombiniert ein fliegendes Tourbillon mit einem Flyback Chronographen. Die Uhr wird als limitierte Auflage von 50 Stück präsentiert.

Das Gehäuse der Audemars Piguet Code 11.59 Flying Tourbillon Chronograph Automatik misst 41 mm im Durchmesser und ist aus 18 Karat Weißgold gefertigt. Es besitzt ein integriertes oktogonales Mittelstück mit einer runden, flachen Lünette und gewölbten, hohlen Bandanstößen.

Die Front ist von den skelettierten Uhrwerksteilen geprägt. Die offen gearbeiteten rhodinierten und schwarzen, galvanisierten Brücken aus Titan und Neusilber ermöglichen den Blick auf die Mechanik. Zu diesem Zweck sind auch die Chronographenzähler bei 3 Uhr und 9 Uhr skelettiert. Der blau lackierte Höhenring, die gebläuten Zeiger und Chronographenringe aus 18 Karat Weißgold sorgen für Kontrast. Das doppelt gewölbte Saphirglas schützt das Zifferblatt.

Die Audemars Piguet Code 11.59 Flying Tourbillon Chronograph repräsentiert das erste Mal, dass ein Flyback Chronograph mit einem fliegenden Tourbillon kombiniert wird. Das Manufaktur Kaliber 2952 integriert diese beiden Funktion und verfügt darüber hinaus über eine Gangreserve von 65 Stunden. Die offen gearbeitete rhodinierte Schwungmasse aus 22 Karat Gold zieht das Federhaus auf. Die Unruh im Tourbillonkäfig schlägt mit einer Frequenz von 3 Herz. Insgesamt besteht das Uhrwerk aus 479 Teilen und 40 Rubinen.

Die Audemars Piguet Code 11.59 Flying Tourbillon Chronograph Automatik wird auf einem von Hand genähten blauen Armband aus Alligatorleder mit Faltschließe präsentiert. Die Uhr ist auf 50 Exemplare limitiert und kostet 257.500 Euro.

www.audemarspiguet.com


Eigenschaften

MARKE:Audemars Piguet
MODELL:Code 11.59 Flying Tourbillon Chronograph Automatik
REFERENZ:26399BC.OO.D321CR.01
GEHÄUSE:18 Kt Weißgold
DIMENSIONEN:Durchmesser: 41,0 mm
WASSERDICHTIGKEIT:n/a
ZIFFERBLATT:Blau lackierter Höhenring, skelettiertes Zifferblatt
ARMBAND:Handgenähtes blaues Alligatorleder mit Faltschließe aus 18 Kt Weißgold
UHRWERK:2952
AUFZUG:Automatisch
GANGRESERVE:65 Stunden
FREQUENZ:21.600 A/h (3 Hz)
FUNKTIONEN:Stunden, Minuten, Chronograph mit Flyback Funktion, fliegendes Tourbillon
PREIS:EUR 257.500 – limitiert auf 50 Stück