fbpx
Now Reading
Panerai Radiomir 1940 3 days Acciaio 47 mm mit elfenbeinfarbenem oder schwarzem Zifferblatt

Panerai Radiomir 1940 3 days Acciaio 47 mm mit elfenbeinfarbenem oder schwarzem Zifferblatt

panerai pam791 radiomir 1940 3 days acciaio 47mm

Panerai präsentiert zwei neue Special Editions mit einem originellen Zifferblatt aus der Geschichte. Als Inspiration diente eine der Pendeluhren, die seit dem letzten Jahrhundert in den Schaufenstern des Geschäfts der Manufaktur an der Piazza San Giovanni in Florenz liegt.

Seit ihrer Gründung im Jahre 1860 war die Orologeria Svizzera von Panerai in Florenz ein beliebtes Uhrengeschäft der Florentiner Aristokratie und Oberschicht. Schon vor der Entwicklung der ersten eigenen Modelle für die königliche italienische Marine verkaufte Panerai in dieser Boutique, die sich auch heute noch im ersten Stock gegenüber dem Baptisterium befindet, Taschenuhren, Armbanduhren, Tischuhren und Pendeluhren. 

Das Zifferblatt einer dieser Pendeluhren inspirierte die Panerai Manufaktur zur Kreation eines neuen Modells im klassischen Stil: Die mit elfenbeinfarbenem (Ref. PAM00791) oder schwarzem Zifferblatt (Ref. PAM00790) erhältliche Radiomir 1940 3 Days Acciaio hat ein elegantes Zifferblatt im schlichten Retrolook. Die großen Ziffern in Art-Déco-Schrift werden von einem an Eisenbahnschienen erinnernden äußeren Ziffernring zur Anzeige der Minuten und einem schmaleren Innenring umrahmt. Erstmals bei einem Panerai Design zu sehen sind auch die sich verjüngenden, speerförmigen Stunden- und Minutenzeiger. Alle anderen Elemente der neuen Special Editions sind im klassischen Panerai Stil gehalten.

Panerai Radiomir 1940 3 days Acciaio mit schwarzem Zifferblatt Ref. PAM00790

Das Gehäuse der Radiomir 1940 3 Days Acciaio mit einem Durchmesser von 47 mm besteht aus poliertem AISI 316L-Edelstahl, einer besonders harten und korrosionsbeständigen Legierung. Die Uhr ist wasserdicht bis 10 bar, was einer Tiefe von ungefähr 100 Metern entspricht. Durch den offenen Gehäuseboden lässt sich das Manufaktur-Uhrwerk erkennen. Das Zifferblatt schützt ein, von einigen historischen Panerai Modellen inspiriertes, leicht gewölbtes Plexiglas. In das Armband aus Naturleder mit kontrastierenden beigefarbenen Nähten ist das OP-Logo eingeprägt.

Panerai Radiomir 1940 3 days Acciaio mit elfenbeinfarbenem Zifferblatt Ref. PAM00791

In der Radiomir 1940 3 Days Acciaio arbeitet ein Manufaktur-Kaliber P.3000 mit Handaufzug. Die Gangreserve von drei Tagen wird durch die zwei Federhäuser des Modells sichergestellt. Durch das große Saphirglas im Gehäuseboden sind die drei satinierten Brücken, die den Mechanismus schützen, sowie die Brücke mit zwei Auflagepunkten, die die Unruh hält, zu erkennen. Letztere hat einen Durchmesser von 13,2 mm und schwingt mit einer Frequenz von 3 Hz. Außerdem verfügt das Kaliber P.3000 über eine Vorrichtung zum schnellen Einstellen der Zeit: Sie ermöglicht das Vor- oder Zurückstellen des Stundenzeigers in 1-Stunden-Schritten, ohne die Bewegung des Minutenzeigers oder den Gang der Uhr zu beeinflussen.


www.panerai.com


EIGENSCHAFT

MARKE:Panerai
MODELL:Radiomir 1940 3 days Acciaio
REFERENZ: Ref. PAM00791 (elfenbeinfarbenes Zifferblatt); 
Ref. PAM00790 (schwarzes Zifferblatt)
PREIS: 8.900 Euro
GEHÄUSEMATERIAL:Polierter AISI 316L-Stahl
DURCHMESSER: 47 mm
ZIFFERBLATT: Elfenbein mit arabischen Ziffern;
Schwarz mit arabischen Ziffern
ARMBAND: Beiges Lederarmband;
Braunes Lederarmband
KALIBER:Kaliber P.3000
UHRWERK:Handaufzug;
Selbstaufzug
GANGRESERVE: 72 Stunden
FUNKTIONEN: Stunden, Minuten
Wasserdichtigkeit: 10 bar (~ 100 Meter)