fbpx
Sie lesen
OMEGA De Ville Trésor Co-Axial Master Chronometer Power Reserve 40 mm.

OMEGA De Ville Trésor Co-Axial Master Chronometer Power Reserve 40 mm.

OMEGA präsentiert mit der De Ville Trésor Power Reserve die erste Variante einer Reihe neuer Trésor Modelle. Die Neuzugänge werden mit verschiedenen Material- und Farbkombinationen verfügbar sein und bieten teilweise eine Gangreserveanzeige. Dieses erste Modell ist in einem klassischen Goldgehäuse untergebracht und bietet ein METAS-zertifiziertes Uhrwerk mit Handaufzug.

Gehäuse aus Gelbgold

Die De Ville Trésor Power Reserve ist in einem 18 Karat Gelbgoldgehäuse mit 40 mm Durchmesser untergebracht. Mit einer Bauhöhe von 10,07 mm präsentiert sie sich zudem äußerst schlank. Das vollständig polierte Gehäuse wird von einer Krone ergänzt, die das OMEGA Logo trägt. Außerdem schützt ein gewölbtes Boxsaphirglas die Front. Durch den Saphirglasboden auf der Rückseite ist das verzierte Uhrwerk sichtbar.

Das Kristallsilberne Zifferblatt der Trésor Power Reserve

Auch das kristallsilberne Zifferblatt der Trésor Power Reserve ist gewölbt. Entsprechend folgen die applizierten Indizes und der Minutenzeiger aus 18 Karat Gold dieser Form. Eine Neuerung ist die Gangreserveanzeige bei 12 Uhr, die von einer Kleinen Sekunde bei 6 Uhr ergänzt wird. Aufgrund der Anordnung der Hilfszifferblätter weicht das OMEGA Logo auf die 3 Uhr Position aus. Auf der gegenüberliegenden Seite bei 9 Uhr befindet sich der „CO-AXIAL MASTER CHRONOMETER“ Schriftzug.

Das Kaliber 8935 im Inneren der Trésor Power Reserve

OMEGA verbaut hier das hauseigene Kaliber 8935 mit Handaufzug. Es verfügt über zwei Federhäuser, die zusammen eine Gangreserve von 72 Stunden bereitstellen. Das Uhrwerk mit Co-Axial Hemmung hat eine Siliziumspiralfeder, die mit einer Frequenz von 3,5 Hz schlägt. Darüber hinaus trägt die Uhr das METAS-Zertifikat, was unter anderem eine Resistenz gegenüber Magnetfeldern garantiert. Schließlich verziert die Manufaktur das Uhrwerk mit Genfer Streifen Arabesken und geschwärzten Schrauben. Obendrein verbaut OMEGA eine Unruhbrücke aus 18 Karat Sedna-Gold.

Die OMEGA De Ville Trésor Power Reserve erscheint an einem grauen Lederband mit einer Schließe aus 18 Karat Gold. Die Uhr ist ab September 2021 im Handel erhältlich und wird 17.100 Euro kosten.


www.omegawatches.com


EIGENSCHAFTEN

MARKE OMEGA
MODELL De Ville Trésor Power Reserve
REFERENZ 435.53.40.22.02.001
GEHÄUSE 18 Karat Gelbgold
DIMENSIONEN Durchmesser: 40 mm
Höhe: 10,07 mm
WASSERDICHTIGKEIT 3 bar (~30 m)
ZIFFERBLATT Kristallsilbern
ARMBAND Graues Lederband mit Schließe aus 18 Karat Gold
UHRWERK OMEGA Co-Axial Master Chronometer Kaliber 8935
AUFZUG Handaufzug
GANGRESERVE 72 Stunden
FREQUENZ 25.200 A/h (3,5 Hz)
FUNKTIONEN Stunden, Minuten, Kleine Sekunde, Gangreserveanzeige
PREIS EUR 17.100