fbpx
Now Reading
Blancpain und der World Oceans Day

Blancpain und der World Oceans Day

Beim diesjährigen World Oceans Day der Vereinten Nationen war der Schweizer Uhrenhersteller Blancpain einer der offiziellen Partner. Das Event mit dem Thema „The Ocean: Life and Livelihoods“ fand online statt. Zu den Teilnehmern der Veranstaltung gehörten unter anderem der Generalsekretär der Vereinten Nationen und der Schauspieler Sam Waterson.

Blancpains Zusammenarbeit mit Forschern

Seit der Kreation der ersten modernen Taucheruhr der Welt, der Fifty Fathoms, im Jahr 1953 ist Blancpain untrennbar mit den Ozeanen verbunden. Die Manufaktur setzt sich seit langem für den Erhalt dieser Lebensräume ein. Dazu hat Blancpain Partnerschaften mit der World Ocean Initiative des Wirtschaftsmagazins The Economist und den Pristine Seas Expeditionen geschlossen.

Letztere, bei denen Blancpain einer der Gründungspartner war, leisten wichtige Arbeit. Unter der Leitung von Dr. Enric Sala, dem „Explorer-in-Residence“ der National Geographic Society, finden die Expeditionen in einigen der unberührtesten Meeresgebiete des Planeten statt. Die Teilnehmer studieren und filmen diese Areale, um sowohl die Öffentlichkeit als auch die Regierungen über den Wert der Ökosysteme aufzuklären. Das wichtigste Ergebnis dieser Expeditionen ist, dass die Regierungen sich verpflichten, diese Teile des Planeten zu schützen. Blancpain hat 14 dieser Expeditionen unterstützt.

World Oceans Day: Unterstützung der Fotografie

Blancpain unterstützte auch den Fotowettbewerb des World Oceans Day 2021. Dabei lag der Fokus auf einer Reihe von Kategorien, darunter Ocean Life & Livelihood, Above Water/Underwater Seascapes, Digital Ocean Photo Art, Faces of the Sea und Oceanic Discoveries. Die Gewinnerin in diesem Jahr war Renee Capozzola, die nicht nur eine Fotografin, sondern auch eine Aktivistin für den Schutz der Meere ist

Neben ihren Beiträgen zum Weltozeantag ist Blancpain auch der Hauptpartner der Ausgabe 2021 des Wettbewerbs Ocean Photography Awards (OPA). Neben der Partnerschaft mit dem Hauptwettbewerb führt Blancpain auch eine neue Kategorie ein: den Fotopreis Female Fifty Fathoms Award. Damit sollen die Leistungen von Frauen auf dem Gebiet der Ozeanfotografie ausgezeichnet werden. Zudem erhält die Gewinnerin des Female Fifty Fathoms Award einen Zeitmesser aus der Taucheruhrenkollektion Fifty Fathoms von Blancpain. Sie wird auf allen Plattformen von Blancpain präsent sein und gleichzeitig dazu beitragen, das Bewusstsein für die Schönheit des Ozeans zu schärfen.


www.blancpain-ocean-commitment.com