fbpx
Sie lesen
Audemars Piguet Royal Oak Concept Flying Tourbillon GMT: Royal Oak Concept wird 20

Audemars Piguet Royal Oak Concept Flying Tourbillon GMT: Royal Oak Concept wird 20

Audemars-Piguet-26589IO-Royal-Oak-Concept-GMT-Flying-Tourbillon-Handgelenk

Die Royal Oak Concept erblickte 2002 das Licht der Welt, um das 30-jährige Jubiläum der Royal Oak zu feiern. Zu diesem Anlass brachte Audemars Piguet eine ursprünglich auf ein Exemplar limitierte Edition heraus, die von Concept Cars inspiriert war. Da die Nachfrage nach dieser Edition aber so groß war, entschied sich der Uhrmacher die Exemplare auf 150 anzuheben. Dessen ungeachtet begründete sie eine völlig neue Ästhetik für die Haute Horlogerie des 21. Jahrhunderts und feiert jetzt ihr 20-jähriges Jubiläum.

Das grün stilisierte Gehäuse

Die neue Royal Oak Concept Flying Tourbillon GMT verfügt über ein sandgestrahltes Titangehäuse mit einem Durchmesser von 44 mm. Zum ersten Mal wird das Titangehäuse des Zeitmessers von einer grünen Keramiklünette gekrönt, die die Hightech-Ästhetik der Royal Oak Concept unterstreicht.

Obwohl grüne Keramik bei Audemars Piguet erstmals 2018 in der Kollektion Royal Oak Offshore eingeführt wurde, feiert dieses Material in diesem Jahr Premiere bei der Royal Oak Concept. Durch den Saphirboden auf der Rückseite wird das schwarze Uhrwerk sichtbar. Drücker aus grüner Keramik mit einem Drückerschutz aus Titan zieren das 16,1 mm hohe Gehäuse.

Das Zifferblatt der Royal Oak Concept Flying Tourbillon GMT

Das Zifferblatt bleibt ihren Designcodes treu – auch hier steht das architektonische Uhrwerk im Mittelpunkt. Grüne Keramik Akzente gewährleisten spielerisch die Farbhomogenität verschiedener Elemente sowie eine gleichbleibende Färbung im Laufe der Zeit. Kontrast im Inneren der Royal Oak Concept bieten farbliche Akzente aus Rotgold.

Mit Leuchtmasse gefüllte Roségoldzeiger und das bei 12 Uhr applizierte AP-Mongramm heben sich farblich vom Rest des Zifferblatts ab. Ferner setzen die weißen Indexe auf der schwarzen Innenlünette einen hellen Kontrast. Des Weiteren ist die Anzeige der zweiten Zeitzone – auch GMT (Greenwich Mean Time) genannt – bei 3 Uhr auf der Saphirscheibe positioniert. Diese wird mit dem Drücker bei 4 Uhr eingestellt, hier verstellt ein Druck die Zeit um eine Stunde.

Die Anzeige der zweiten Zeitzone, die auf 12 Stunden basiert, besteht aus zwei übereinander angeordneten Scheiben. Die erste Stundenscheibe vollzieht in 12 Stunden eine Umdrehung und ist aus Saphir gefertigt. Die zweite Tag/Nacht-Scheibe, die in 24 Stunden eine Umdrehung vollendet, besteht hingegen aus geschliffenem Messing. Diese kennzeichnet mit der weißen Hälfte den Tag, die andere grün-farbige Hälfte die Nacht. Eine Kronenpositionsanzeige befindet sich bei 6 Uhr. Diese ist mit den Buchstaben H, N und R, ausgestattet, die jeweils für die Zeiteinstell-, Neutral- und Aufzugsposition der Aufzugswelle stehen.

Das architektonische Uhrwerk der Concept Uhr

Das Kaliber 2954 mit Handaufzug besteht aus 348 individuellen Teilen und ist mit einem parallelen Doppelfederhaus-System ausgestattet, es verbindet das Prestige des fliegenden Tourbillons mit hochmodernen Anzeigen. Weiter sorgt es dafür, dass die Royal Oak Concept Flying Tourbillon GMT bis zu 10 Tage lang läuft und dadurch über eine Gangreserve von etwa 237 Stunden verfügt.

Die Reibung der beiden Federhäuser, die über ein einziges Federhaus gleichzeitig in das Räderwerk eingespeist werden, wird genutzt, um Schwankungen des Drehmoments auszugleichen. Das erhöht die Ganggenauigkeit und Zuverlässigkeit der Royal Oak Concept.

Preis & Verfügbarkeit

Ein grünes Kautschukarmband mit einer Faltschließe aus sandgestrahltem Titan AP vervollständigt den Stil der Uhr. Der Zeitmesser wird alternativ mit einem schwarzen Kautschukarmband geliefert. Preis auf Anfrage.


www.audemarspiguet.com


MARKE Audemars Piguet
MODELL Royal Oak Concept Flying Tourbillon GMT
REFERENZ 26589IO.OO.D056CA.01
GEHÄUSE Sandgestrahltes Titangehäuse
DIMENSIONEN Durchmesser: 44 mm
Höhe: 16,1 mm
WASSERDICHTIGKEIT 10 bar (~100 m)
ZIFFERBLATT Anzeige der zweiten Zeitzone auf der Saphirscheibe, Kronenpositionsanzeige, Royal Oak Zeiger aus Rotgold mit Leuchtbeschichtung, schwarze Innenlünette.
ARMBAND Grünes Kautschukarmband mit einer Faltschließe aus sandgestrahltem Titan AP.
UHRWERK Kaliber 2954
AUFZUG Handaufzug
GANGRESERVE 237 Stunden
FREQUENZ 21,600 A/h (3 Hz)
FUNKTIONEN Fliegendes Tourbillon, GMT 24 Stunden, Funktionsauswahl, Stunden und Minuten
PREIS Auf Anfrage