Datenschutz

Datenschutzerklärung für die Website “Swisswatches Magazine”

Betrieben von swisswatches.media GmbH
Konsul-Smidt-Str. 24
D – 28217 Bremen

1. Gegenstand der Datenschutzinformation und Verantwortlichkeit

Diese Datenschutzhinweise gelten für die Bearbeitung von Personendaten beim Zugriff und der Benutzung der Website „swisswatches-magazine.de“. Verantwortlich für den Datenschutz auf dieser Website ist die swisswatches.media GmbH („swisswatches.media“), Konsul-Smidt-Straße 24, 28217 Bremen, Deutschland; Telefon: + 49 (0) 172 2938939; E-Mail: [email protected].   

2. Datenverarbeitung beim Zugriff auf die Website

2.1 Logfiles 

Wir erheben beim Zugriff auf die Website sogenannte Zugriffsdaten und speichern diese in einer Protokolldatei. Zu diesen Zugriffsdaten gehört auch die IP-Adresse. Zusätzlich werden in der Protokolldatei der Name der aufgerufenen Website, die abgerufene Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, die übertragene Datenmenge und die Meldung über den erfolgreichen Abruf, der Browsertyp und die Browserversion, das Betriebssystem, die sogenannte Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite) und der anfragende Provider gespeichert. Wir erheben solche technischen Informationen nur zur technischen Optimierung der Website, zum Zwecke der Sicherheit unserer technischen Infrastruktur und damit Sie die Website korrekt betrachten können. Diese Zwecke sind auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. Die rechtliche Grundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Wir geben die vorgenannten Daten nicht an unberechtigte Dritte weiter. Wir hosten unseren Webserver bei Cloudflare, Inc, 101 Townsend St. San Francisco, CA 94107, USA. Die Angabe der IP-Adresse ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Ohne die Log-Dateien und die darin enthaltene IP-Adresse können jedoch der Service und die Funktionalität unserer Website nicht garantiert werden, oder einzelne Dienste sind nicht verfügbar oder eingeschränkt.

2.2 Cookies

Genauere Informationen finden Sie in unserem “borlabs” Cookie-Plugin.

2.3 Nutzung von Analyse- und Performancetools

Unsere Website verwendet so genannte Analyse- und Performancetools, die es uns ermöglichen, das Nutzerverhalten unserer Besucher auszuwerten, um unser Angebot auf der Website zu optimieren. Mit diesen Werkzeugen kann untersucht werden, wie und von wo Besucher auf unsere Website kommen, welche Bereiche einer Website besonders häufig genutzt werden und wie lange welche Unterseiten und Kategorien besucht werden. Es ist auch möglich, Klicks und Mausbewegungen auf unserer Website zu verfolgen und auszuwerten. Die rechtliche Grundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Die Angaben zu den Anbietern in diesem Verarbeitungsprozess lauten wie folgt:

ToolDatenschutz & Widerspruch
Google Analytics
Google Ireland Limited, Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland (Google)
Sie können das Sammlen und Verarbeiten Ihrer Daten durch Google verhindern, indem Sie dieses Brower Add-on herunterladen und installieren. Details finden Sie unter:  http://www.google.com/policies/
Google Tag Manager
Google Ireland Limited, Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland (Google)
Der Google Tag Manager kann benutzt werden, um so genannte Website Tags zu managen: https://www.google.com/intl/de/tagmanager/faq.html
WordPress Stats
Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110-4929, USA
WordPress Stats wird verwendet, um die beliebtesten Artikel auf der Website anzuzeigen:
https://de.jetpack.com/support/wordpress-com-stats/
Facebook Ireland
4 Grand Canal Square Dublin, Irland (Facebook)
Details on data protection and information about the possibility to delete Cookies, can be found at: https://de-de.facebook.com/business/help/471978536642445?id=1205376682832142

3. Jetpack for Wordpress

Auf dieser Website haben wir Jetpack integriert. Jetpack ist ein WordPress-Plug-In, das dem Betreiber einer Website, die auf WordPress basiert, zusätzliche Funktionen bietet. Mit Jetpack können wir unter anderem eine Übersicht über die Besucher der Website erstellen. Durch die Anzeige verwandter Artikel und Publikationen oder die Möglichkeit, Inhalte auf der Website zu teilen, ist es auch möglich, die Anzahl der Besucher zu erhöhen. Darüber hinaus sind Sicherheitsfunktionen in Jetpack integriert. Jetpack optimiert und beschleunigt auch das Laden der auf der Website integrierten Bilder. Die Betreibergesellschaft des Jetpack-Plugins für WordPress ist Automattic Inc, 132 Hawthorne Street, San Francisco, CA 94107, USA. Die Betreibergesellschaft verwendet die Tracking-Technologie von Quantcast Inc. 201 Third Street, San Francisco, CA 94103, USA.

Jetpack legt ein Cookie auf Ihrem IT-System ab. Jedes Mal, wenn Sie auf eine der einzelnen Seiten dieser Website zugreifen, in die eine Jetpack-Komponente integriert wurde, wird der Internet-Browser Ihres IT-Systems von der entsprechenden Jetpack-Komponente automatisch aufgefordert, Daten zur Analyse an Automattic zu übermitteln. Im Rahmen dieses technischen Prozesses wird Automattic auf Daten aufmerksam gemacht, die zur Erstellung einer Übersicht über die Besuche auf der Website verwendet werden. Diese Daten werden mit dem Ziel ausgewertet, unsere Website zu optimieren. Die über die Jetpack-Komponente gesammelten Daten werden ohne Ihre vorherige ausdrückliche Zustimmung nicht dazu verwendet, Sie zu identifizieren. Die Daten erreichen auch Quantcast. Quantcast verwendet die Daten für die gleichen Zwecke wie Automattic.

Sie können das Setzen von Cookies durch Jetpack und unsere Website jederzeit durch eine entsprechende Einstellung in Ihrem Internet-Browser verhindern. Darüber hinaus können bereits gesetzte Cookies jederzeit über den Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, der Erfassung von Daten, die durch den Jetpack-Cookie erzeugt werden und sich auf die Nutzung dieser Website und die Verarbeitung dieser Daten durch Automattic/Quantcast beziehen, zu widersprechen und diese zu verhindern. Dazu müssen Sie unter dem Link https://www.quantcast.com/opt-out/ den Opt-out-Button drücken, der ein Opt-out-Cookie setzt. Das mit dem Einspruch gesetzte Opt-Out-Cookie wird auf Ihrem IT-System gespeichert. Wenn die Cookies auf Ihrem System nach einem Widerspruch gelöscht werden, müssen Sie den Link erneut aufrufen und ein neues Opt-Out-Cookie setzen. Mit dem Setzen des Opt-Out-Cookies ist es jedoch möglich, dass unsere Internetseiten für Sie nicht mehr vollständig nutzbar sind. Diese Verarbeitungen werden nur durchgeführt, wenn Sie Ihre ausdrückliche Zustimmung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO erteilt haben.

4. YouTube

Wir integrieren Videoinhalte mit Website Plugins von YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie auf unserer Website eine Seite aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den YouTube-Servern her. Der Inhalt des Plugins wird von YouTube direkt an Ihren Browser übertragen und in die Seite integriert. Durch diese Integration erhält YouTube die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite auf unserer Website aufgerufen hat, auch wenn Sie kein YouTube-Konto haben oder derzeit nicht bei YouTube eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an YouTube-Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Einzelheiten zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

5. Vimeo

Unsere Website enthält Plugins aus dem Vimeo-Videoportal von Vimeo, LLC, 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA. Wenn Sie auf unserer Website eine Seite aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Vimeo-Servern her. Der Inhalt des Plugins wird von Vimeo direkt an Ihren Browser übertragen und in die Seite integriert. Durch diese Integration erhält Vimeo die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite auf unserer Website aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Vimeo-Konto haben oder derzeit nicht bei Vimeo eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Vimeo-Server in den USA übertragen und dort gespeichert.

Wenn Sie bei Vimeo eingeloggt sind, kann Vimeo Ihren Besuch auf unserer Website sofort Ihrem Vimeo-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plug-ins interagieren (z.B. wenn Sie den Startknopf auf einem Video drücken), werden diese Informationen ebenfalls direkt an einen Vimeo-Server übertragen und dort gespeichert.

Die beschriebenen Datenverarbeitungsverfahren werden gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DS-GVO, basierend auf dem berechtigten Interesse von Vimeo an Marktforschung und der bedarfsgerechten Gestaltung des Dienstes. Wenn Sie nicht möchten, dass Vimeo die über unsere Website gesammelten Daten direkt Ihrem Vimeo-Konto zuordnet, müssen Sie sich vor dem Besuch unserer Website bei Vimeo ausloggen. Zweck und Umfang der Datenerhebung und der weiteren Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Vimeo sowie Ihre Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte der Vimeo-Datenschutzpolitik: https://vimeo.com/privacy

Für Videos von Vimeo, die auf unserer Website integriert sind, wird automatisch das Tracking-Tool Google Analytics eingebunden. Dies ist Vimeos eigenes Tracking, auf das wir keinen Zugriff haben und das von unserer Website nicht beeinflusst werden kann. Diese Verarbeitungen werden nur durchgeführt, wenn Sie Ihre ausdrückliche Zustimmung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO erteilt haben.

6. Facebook Pixel (Custom Audience)

Diese Website verwendet „Facebook-Pixel“ von Facebook Inc, 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA („Facebook“). Wenn eine ausdrückliche Zustimmung erteilt wird, erlaubt uns dies, das Verhalten der Benutzer zu verfolgen, nachdem sie eine Facebook-Werbung gesehen oder angeklickt haben. Dieses Verfahren dient zur Auswertung der Wirksamkeit von Facebook-Werbung für statistische und Marktforschungszwecke und kann dazu beitragen, zukünftige Werbeanstrengungen zu optimieren. Die erhobenen Daten sind für uns anonym, so dass wir keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer ziehen können. Die Daten werden jedoch von Facebook gespeichert und verarbeitet, so dass eine Verbindung zu dem jeweiligen Nutzerprofil möglich ist und Facebook die Daten für eigene Werbezwecke gemäß den Facebook-Datennutzungsrichtlinien (https://www.facebook.com/about/privacy/) nutzen kann. Sie können Facebook und seinen Partnern ermöglichen, Werbung auf und außerhalb von Facebook zu platzieren. Für diese Zwecke kann auch ein Cookie auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Verarbeitungen werden nur durchgeführt, wenn Sie Ihre ausdrückliche Zustimmung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DS-GVO erteilt haben.

7. Kontakt   

Wir bieten auf unserer Website ein Kontaktformular an, um Fragen von Interessenten und Nutzern zu beantworten und Informationen über unsere Dienstleistungen bereitzustellen. Die uns in diesem Zusammenhang übermittelten Anfragen und Informationen bearbeiten wir nur zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage und der Kontaktaufnahme mit Ihnen (Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO). Die in diesem Prozess erhobenen persönlichen Daten können die E-Mail-Adresse, den Namen und Ihre Nachricht umfassen. Wir speichern Ihre Daten längstens für die Dauer eines daraus resultierenden Vertragsverhältnisses mit Ihnen. Wenn ein solches Vertragsverhältnis nicht besteht oder sich aus der Anfrage nicht ergibt, werden wir Ihre Daten spätestens zwölf (12) Monate nach dem letzten Kontakt mit Ihnen löschen. Das Recht, der Verarbeitung vorher zu widersprechen oder die Löschung zu verlangen, bleibt davon unberührt. Die Bereitstellung von personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Es ist jedoch nicht möglich, den Antrag ohne die Informationen zu bearbeiten

8. Newsletter

Auf unserer Website haben Sie die Möglichkeit, den Newsletter unseres Unternehmens zu abonnieren. Welche personenbezogenen Daten bei der Bestellung des Newsletters an uns übermittelt werden, ergibt sich aus der dafür verwendeten Eingabemaske. Wenn Sie sich für den Newsletter anmelden, speichern wir auch die IP-Adresse, die Ihr Internet Service Provider (ISP) für das von Ihnen bei der Anmeldung verwendete IT-System vergeben hat, sowie Datum und Uhrzeit der Anmeldung. Die Erhebung dieser Daten ist notwendig, um den (möglichen) Missbrauch Ihrer E-Mail-Adresse zu einem späteren Zeitpunkt nachvollziehen zu können und dient somit der rechtlichen Absicherung.

Die bei der Registrierung für den Newsletter erhobenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich für den Versand unseres Newsletters verwendet. Die Einwilligung in die Speicherung der personenbezogenen Daten, die Sie uns für den Versand des Newsletters erteilt haben, kann jederzeit widerrufen werden. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung zum Zwecke des Newsletter-Versands ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO.

8.1 Mailchimp

Unsere E-Mail-Newsletter werden über den technischen Dienstleister The Rocket Science Group, LLC d/b/a MailChimp, 675 Ponce de Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308, USA (https://www.mailchimp.com/) versandt, an den wir die von Ihnen bei der Anmeldung zum Newsletter angegebenen Daten weitergeben. Diese Weitergabe erfolgt im Rahmen einer Auftragsabwicklung durch MailChimp. Bitte beachten Sie, dass Ihre Daten in der Regel auf einen MailChimp-Server in den USA übertragen und dort gespeichert werden. MailChimp verwendet diese Informationen für den Versand und die statistische Auswertung des Newsletters in unserem Auftrag. Zu Auswertungszwecken enthalten die gesendeten E-Mails sogenannte Web Bea-Cons oder Tracking-Pixel, das sind Ein-Pixel-Bilddateien, die auf unserer Website gespeichert sind. Auf diese Weise kann festgestellt werden, ob eine Newsletter-Nachricht geöffnet wurde und welche Links ggf. angeklickt wurden. Auch technische Informationen werden erfasst (z.B. Zugriffszeit, IP-Adresse, Browsertyp und Betriebssystem). Die Daten werden ausschließlich pseudonymisiert erhoben und nicht mit Ihren sonstigen personenbezogenen Daten verknüpft, ein direkter Personenbezug ist ausgeschlossen. Diese Daten werden ausschließlich zur statistischen Auswertung von Newsletter-Kampagnen verwendet. Die Ergebnisse dieser Analysen können genutzt werden, um zukünftige Newsletter besser an die Interessen der Empfänger anzupassen. Wenn Sie der Datenanalyse für statistische Auswertungszwecke widersprechen wollen, müssen Sie den Newsletter abbestellen.

Die erteilte Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Sie können die Verarbeitung auch jederzeit verhindern, indem Sie den Newsletter abbestellen. Sie können die Speicherung von Cookies auch verhindern, indem Sie Ihre Webbrowser-Einstellungen entsprechend anpassen. Sie können die Speicherung und Übermittlung von personenbezogenen Daten auch verhindern, indem Sie Java-Script in Ihrem Webbrowser deaktivieren oder einen Java-Script-Blocker installieren (z.B. https://noscript.net oder https://www.ghostery.com). Wir weisen darauf hin, dass diese Maßnahmen dazu führen können, dass nicht alle Funktionen unseres Internet-Angebots zur Verfügung stehen. Darüber hinaus kann MailChimp diese Daten nach Art. 6 Abs. 1 f) DS-GVO selbst aufgrund des eigenen berechtigten Interesses an der bedarfsgerechten Gestaltung und Optimierung des Dienstes sowie zu Marktforschungszwecken, z.B. um festzustellen, aus welchen Ländern die Empfänger stammen, verwenden. MailChimp verwendet die Daten unserer Newsletter-Empfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder an Dritte weiterzugeben.

Um Ihre Daten in den USA zu schützen, haben wir mit MailChimp einen Datenverarbeitungsvertrag abgeschlossen, der auf den Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission basiert, um die Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an MailChimp zu ermöglichen. Dieser Datenverarbeitungsvertrag kann unter folgender Internetadresse eingesehen werden: https://mailchimp.com/legal/forms/data-processing-agreement/. Die Datenschutzbestimmungen von MailChimp können unter folgender Internetadresse eingesehen werden: https://mailchimp.com/legal/privacy/

9. Typekit

Wir verwenden Adobe Typekit zur visuellen Gestaltung unserer Website. Typekit ist ein Service von Adobe Systems Software Ireland Ltd., der uns den Zugang zu einer Schriftartenbibliothek ermöglicht. Um die von uns verwendeten Schriften zu integrieren, muss sich Ihr Browser mit einem Adobe-Server in den USA verbinden und die für unsere Website benötigte Schriftart herunterladen (Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO). Dadurch wird Adobe darüber informiert, dass Ihre IP-Adresse für den Zugriff auf unsere Website verwendet wurde. Weitere Informationen zum Adobe Typekit finden Sie in der Datenschutzerklärung von Adobe, die Sie unter www.adobe.com/privacy/typekit.html.

10. Social Media 

Wir nutzen Online-Plattformen, um mit potenziellen oder bestehenden Kunden oder Bewerbern zu interagieren, um Informationen mit Interessenten und Nutzern auszutauschen oder um für unsere Dienstleistungen zu werben. Diesbezüglich besteht eine so genannte Mitverantwortung (Art. 26 GD-PR) in Bezug auf den Datenschutz. Diese umfasst die folgenden Anbieter:

PlattformProviderDetails zur Datenverarbeitung
LinkedInLinkedIn 
LinkedIn Ireland Unlimited Company Wilton Place, Dublin 2, Irland
https://www.linkedin.com/legal/privacy-policyhttps://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out
FacebookFacebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland https://www.facebook.com/about/privacy
InstagramInstagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA http://instagram.com/about/legal/privacy/ 
YouTubeGoogle Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irlandwww.youtube.com/privacy.

Daten, die Sie direkt über die Online-Plattformen und -Netzwerke weitergeben oder veröffentlichen (z.B. über Kommentar- und Chat-Funktionen), werden von uns als verantwortliche Stelle verarbeitet, um diesbezüglich mit Ihnen zu interagieren oder Informationen mit Ihnen auszutauschen. Im Zuge dieser Interaktion erhalten wir von den Plattformbetreibern unter Umständen auch statistische Daten über die Nutzung unserer „Kanäle“. Dazu gehören z.B. Informationen über Interaktionen, Vorlieben, Kommentare oder zusammengefasste Informationen und Statistiken (z.B. IP-Adresse, Herkunft der Follower), die uns helfen, etwas über die Interaktionen mit unserer Site zu erfahren. Die rechtliche Grundlage für die Datenverarbeitung in unserem Verantwortungsbereich ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO.

Aber auch der oder die genannten Anbieter verarbeiten Daten in eigener Verantwortung. Wir haben keinen Einfluss auf Daten, die der Anbieter in eigener Verantwortung nach seinen eigenen Nutzungs- und Datenschutzbedingungen verarbeitet. Wir weisen darauf hin, dass beim Abruf der oben genannten Anbieter weitere Daten (z.B. zu Ihrer Nutzung und Ihrem „Surfverhalten“) erhoben und ggf. an den Anbieter übermittelt werden können. Bitte beachten Sie auch, dass im Falle der Interaktion über die oben genannten Medien Daten auch außerhalb der Europäischen Union verarbeitet werden können. Darüber hinaus werden Nutzerdaten in der Regel zu Marktforschungs- und Werbezwecken verarbeitet. So können z.B. aus dem Nutzerverhalten und den daraus resultierenden Interessen der Nutzer Nutzungsprofile erstellt werden. Die Nutzerprofile können wiederum genutzt werden, um z.B. innerhalb und außerhalb der Plattformen Werbung zu schalten, die vermutlich den Interessen der Nutzer entspricht. Nähere Informationen hierzu finden sich in den Datenschutzinformationen der jeweiligen Anbieter. Wenn wir im Zusammenhang mit der Nutzung der Online-Plattformen und -Netzwerke personenbezogene Daten von Ihnen erhalten, wenden Sie sich bitte mit Ihrem Anliegen an uns. Sollten Sie weitere Rechte gegenüber einem bestimmten Anbieter geltend machen wollen, wenden Sie sich bitte an den jeweiligen Anbieter.

11. Ihre Rechte

Sie haben das Recht, von uns jederzeit eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob wir persönliche Daten über Sie verarbeiten, und das Recht, Informationen über diese persönlichen Daten zu erhalten. Darüber hinaus haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Datenverarbeitung sowie das Recht, der Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widersprechen oder Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen oder eine Datenübermittlung zu verlangen. Alle Auskunftsersuchen, Informationsersuchen, Widerrufe oder Einwände gegen die Datenverarbeitung sind per E-Mail an [email protected] zu richten. Darüber hinaus haben Sie das Recht, sich im Falle von Datenschutzverletzungen bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.

Anmerkungen zum besonderen Widerspruchsrecht

Sie haben auch das Recht, der Verarbeitung personenbezogener Daten, die Sie betreffen, jederzeit aus Gründen zu widersprechen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, unter anderem auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe e oder f des DSGVO, gemäß Artikel 21 des DSGVO. Wir werden die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einstellen, es sei denn, wir können nachweisen, dass zwingende und schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung vorliegen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient. Wenn Sie Ihr Widerspruchsrecht ausüben möchten, genügt auch eine E-Mail an [email protected]

Januar 2021