fbpx
Sie lesen
Breguet Tradition Quantième Rétrograde 7597: Retrogrades Datum in Nachtblau

Breguet Tradition Quantième Rétrograde 7597: Retrogrades Datum in Nachtblau

Breguet präsentiert eine neue Variante der Tradition Quantième Rétrograde 7597. Die Uhr erscheint in einem Gehäuse aus Weißgold und hat nun ein nachtblaues Zifferblatt sowie eine passende Datumsanzeige. Zuvor gab es das Weißgoldgehäuse nämlich nur mit silbernem Zifferblatt. Das neue Modell erscheint an einem passenden blauen Lederband mit Dornschließe.

Gehäuse

Das Gehäuse dieser Breguet besteht aus Weißgold und misst 40 mm im Durchmesser bei einer Höhe von 12,1 mm. Mit dabei sind die feinen Kannelüren am Gehäusemittelteil und angeschweißte Bandanstöße. Die Krone bei 3 Uhr ist mit einem „B“ verziert. Auf der anderen Seite befindet sich auf 10 Uhr ein Drücker, der für die Weiterschaltung des Datums verantwortlich ist. Dazu kommt ein gewölbtes Saphirglas und ein Sichtboden aus dem gleichen Material. Die Wasserdichtigkeit beträgt 3 bar oder 30 meter.

Das neue nachtblaue Zifferblatt der Breguet Tradition 7597

Auf 12 Uhr befindet sich das dezentrale Zifferblatt, das sich nun in tiefem Nachtblau zeigt. Es trägt ein handguillochiertes „Clous de Paris“-Motiv und ist mit zwei Schrauben auf dem Uhrwerk montiert. Typisch für die Manufaktur sind die beiden „Pomme“-Zeiger mit durchbrochener Spitze. Zusammen mit den römischen Zahlen geben sie die Zeit an.

Am unteren Gehäuserand erstreckt sich die blaue Datumsanzeige. Die Zahlen bestehen abwechselnd aus silberfarbenen Stempeldrucken und goldenen Cabochons. Ein gebläuter Stahlzeiger wandert im Laufe des Monats entlang der Schiene und springt dann wieder zurück auf die Anfangsposition. Damit sich der Zeiger ungehindert bewegen kann, ist er abgestuft und weicht so der Mechanik aus. Mit dem Drücker bei 10 Uhr kann das Datum schließlich inkrementiert werden.

Das Uhrwerk mit Zeigerdatum

Das Uhrwerk in der Breguet Tradition 7597 hört auf den Namen 505Q und besteht aus 269 Teilen. Da die wichtigsten Komponenten auf der Vorderseite liegen, ist auf der Rückseite nur noch der Aufzugsrotor zu finden. Die Schwungmasse aus Gold soll dabei an historische Breguet Taschenuhren von 1780 erinnern. Die maximale Gangautonomie beträgt hier 50 Stunden. Das Haus stattet die Uhr außerdem mit einer Ankerhemmung in umgekehrter Linie sowie Siliziumhörnern aus. Dazu kommt eine Breguet-Spiralfeder aus Silizium, die mit einer Frequenz von 3 Hertz arbeitet.

Preis & Verfügbarkeit der Breguet Tradition Quantième Rétrograde 7597

Die Uhr erscheint an einem nachtblauen Band aus Alligatorleder. Dazu kommt eine Dornschließe. Der Preis beträgt 39.200 Euro.


www.breguet.com


EIGENSCHAFTEN

MARKE Breguet
MODELL Tradition Quantième Rétrograde 7597
REFERENZ 7597BB/GY/9WU
GEHÄUSE Weißgold
DIMENSIONEN Durchmesser: 40 mm
Höhe: 12.10 mm
WASSERDICHTIGKEIT 3 bar (~30 m)
ZIFFERBLATT Dezentriert, nachtblau, handguillochiertes Gold
ARMBAND Nachtblaues Alligatorleder mit Dornschließe aus Gold
UHRWERK 505Q
AUFZUG Automatisch
GANGRESERVE 50 Stunden
FREQUENZ 21.600 A/h (3 Hz)
FUNKTIONEN Stunden, Minuten, Datum
PREIS EUR 39.200