Now Reading
OMEGAs Echtheitszertifikat für Vintage-Uhren

OMEGAs Echtheitszertifikat für Vintage-Uhren

OMEGA führt ein neues Echtheitszertifikat für OMEGA Uhren ein, die über 30 Jahre alt sind. Mit diesem Schritt will der Schweizer Uhrmacher für mehr Transparenz auf dem Vintage-Markt sorgen. Experten des Unternehmens in der Schweiz stellen das Zertifikat aus. Die Kosten der Prüfung betragen 880€.

Eine originale OMEGA Uhr kann ab sofort bei teilnehmenden OMEGA Boutiquen oder am Hauptsitz des Unternehmens in Biel zur Zertifizierung abgegeben werden. Ein Expertenteam mit umfangreichen Zugriff auf die Archive erhält die Uhr und führt umfangreiche Tests durch. Dabei wird auch der aktuelle Zustand des Zeitmessers geprüft. Schließlich entscheiden die Experten, ob ein Echtheitszertifikat ausgestellt wird.

Das neue OMEGA Echtheitszertifikat unterscheidet sich von dem so genannten ,Archivauszug’ (kostet 120€), welcher Auskunft über die Spezifikationen des Modells gibt. Im Gegensatz dazu beinhaltet das neue Zertifikat auch Informationen über Echtheit und Zustand der Uhr.

Raynald Aeschlimann, Präsident und CEO von OMEGA dazu: “Es ist uns sein Anliegen, das Vertrauen für OMEGA Uhren innerhalb des Vintage- und Pre-owned Sektores zu stärken und jene zu unterstützen, die sich für den Markt interessieren. Uhrenbesitzer erhalten für den Verkauf eines Zeitmessers eine offizielle Bestätigung und dadurch auch einen Mehrwert.”

www.omegawatches.com

Swisswatches Magazine ist eine der weltweit führenden Plattformen für Uhren. Wir präsentieren unseren Lesern sorgfältig ausgewählte exklusive mechanischen Uhren, informieren über spannende Neuheiten aus der Uhrenindustrie, zeigen seltene Ausnahmezeitmesser und die Lieblingsuhren passionierter Sammler.

Scroll To Top