fbpx
Now Reading
OMEGA Constellation Gent’s Collection 2020

OMEGA Constellation Gent’s Collection 2020

OMEGA erweitert die Constellation-Kollektion um mehrere Varianten der Constellation Co-Axial Master Chronometer 41mm. Die berühmten krallenförmigen Lünetten und das Gehäuse der Uhr wurden an den Kanten abgeschrägt, wodurch ein schlankeres Aussehen entsteht, während die Krone subtil neu geformt wurde. Die 2020er Modelle werden hauptsächlich mit Lederarmbändern mit antibakteriellem Kautschukfutter geliefert.

Die neuen Constellation-Editionen sind in Edelstahl, 18-karätigem Sedna-Gold oder einer Kombination aus beidem erhältlich. Darüber hinaus verwendet die Mehrheit der Lünetten polierte Keramik, um an die ursprüngliche Constellation Manhattan von 1982 zu erinnern, die durch die Verwendung von Saphirglas ein ähnliches Aussehen erhielt. Die Keramiklünetten zeigen römische Ziffern entweder aus 18-karätigem Ceragold oder Flüssigmetall von OMEGA – speziell entwickelte Legierungen, die sich mit Keramik verbinden können. Ein neues Modell hat jedoch eine Lünette aus Edelstahl, und diese Version weist geschwärzte römische Ziffern auf.

Neben einem subtil verändertem Gehäuse, der Lünette und der Krone sind auch die Zeiger der Constellation Co-Axial Master Chronometer 41 mm jetzt schlanker als zuvor. Darüber hinaus erinnern die neuen Indexe der Uhren an die Skyline von Manhattan – genauer gesagt an die dreieckigen Facetten des „Freedom Tower“ (One World Trade Center). Währenddessen liegt das Datumsfenster bei 6 Uhr, unterhalb des für die Linie charakteristischen Sternenemblems.

Der Saphirglasboden schließlich ermöglicht einen Blick auf die OMEGA Master Co-
Axialkaliber 8900/8901 innen (OMEGA verwendet das 8901 nur in Versionen mit Goldgehäuse). Die METAS-zertifizierten Uhrwerke verfügen beide über eine Co-Axial Hemmung mit freier Unruh-Spiralfeder aus Silizium. Die 8900/8901 sind daher sehr widerstandsfähig gegen Magnetfelder. Mit einem doppelten Federhaus, das eine Gangreserve von 60 Stunden bietet, schlagen die Uhrwerke mit einer ungewöhnlichen Frequenz von 3,5 Hz. Schließlich sind die Uhrwerke mit Genfer Arabeskenstreifen und geschwärzten Schrauben dekoriert.

Die meisten der Constellation Co-Axial Master Chronometer 41 mm Uhren werden mit einem Lederarmband geliefert. Träger können sich jedoch auch für ein Stahlarmband aus der Constellation 39-mm-Kollektion entscheiden. Die Uhren sind wasserdicht bis 50 m, und ihre Preise variieren je nach den Materialien des Modells sowie der Wahl des Armbands Der Startpreis für die Version mit Stahllünette beträgt jedoch 5.260 Euro, während die Stahlversionen mit Keramiklünette ab 5.945 Euro erhältlich sind.

www.omegawatches.com


EIGENSCHAFTEN
MARKE:OMEGA
MODELL:Constellation Co-Axial Master
Chronometer 41mm
REFERENZ:n/a
GEHÄUSE:Edelstahl, 18 Kt Gold oder beides
DIMENSIONEN:Durchmesser: 41,0 mm
Höhe: 13,5 mm
WASSERDICHTE:5 Bar (~ 50 m)
ZIFFERBLATT:Verschiedene Farben
ARMBAND:Leder mit Faltschließe
UHRWERK:OMEGA Master Co-Axial Calibre
8900/8901
AUFZUG:Automatik
GANGRESERVE:60 Stunden
FREQUENZ:25.200 A/h (3.5 Hz)
FUNKTIONEN:Stunden, Minuten, Sekunde, Datum
PREIS:EUR 5.260 für Basisvariante