fbpx
Sie lesen
Breguet 5557 Marine Hora Mundi: Die Welt am Handgelenk

Breguet 5557 Marine Hora Mundi: Die Welt am Handgelenk

Breguet stellt mit der 5557 Marine Hora Mundi einen neue Variante der maritimen Sportuhr vor, die nun eine Weltzeitkomplikation auf einem kunstvollen Zifferblatt bietet. Hier ziert eine stilisierte Weltkarte die Front und unterstreicht so den Entdeckergeist, den der Zeitmesser ausstrahlt. Passend dazu ermöglicht die Komplikation die Anzeige der 24 Zeitzonen relativ zur Lokalzeit. Das Gehäuse der Uhr besteht wahlweise aus Weiß- oder Roségold und wird mit einem integrierten Gold-, Leder-, oder Kautschukband am Handgelenk gesichert.

Das klassisch sportliche Goldgehäuse

Die Uhr hat ein 43,9 mm Gehäuse aus 18 karätigem Weiß- oder Roségold. Die Höhe beträgt 13,8 mm. Der Mittelteil weist die Breguet-typischen Kannelüren auf und mündet in integrierten, massiven Bandanstößen. Bei drei Uhr ist die Krone zu finden, die von schützenden Schultern flankiert wird. Dagegen steuert der Drücker bei 8 Uhr die Zeitzonenfunktion. Auf der Rückseite ermöglicht der Saphirglasboden den Blick ins Innere der bis 100 Meter wasserdichten Armbanduhr.

Das kunstvolle Zifferblatt der Breguet 5557 Marine Hora Mundi

Das Zifferblatt besteht aus verschiedenen Ebenen, die zusammen die Weltkarte bilden. Zunächst versehen die Uhrmacher den tiefblauen Hintergrund aus Gold mit guillochierten Wellen, die an den Kontinenten auslaufen. Letztere liegen auf einer weiteren Scheibe aus Saphirglas und werden von türkisfarbenen Rändern begrenzt. Darüber wiederum verstärken metallisierte Meridiane den dreidimensionalen Eindruck. Schließlich trägt ein Höhenring die Elemente zur Zeitanzeige wie die Punktminuterie und die römischen Indizes. Um diese auch bei Dunkelheit ablesbar zu machen, sind sie, ebenso wie Stunden- und Minutenzeiger mit Leuchtmasse beschichtet.

Die Breguet 5557 Marine Hora Mundi bietet einen Weltzeitmechanismus, mit dem der Träger die 24 Zeitzonen einfach im Blick halten kann. Zunächst stellt der Besitzer die Lokalzeit mit Datum ein. Dann kann per Knopfdruck die gewünschte Zeitzone ausgewählt werden. Dabei zeigt der Anker bei 6 Uhr auf die passenden Zeitzonenstadt in dem darunter liegenden Fenster. Zusätzlich wird das passende Datum von dem retrograden Zeiger mit der U-förmigen Spitze bei 12 Uhr angezeigt. Nicht zuletzt bietet der maritime Zeitmesser einen Tag-Nacht-Indikator. In dem Fenster bei 4 Uhr dreht sich sowohl eine Mond als auch eine Sonne. Beide sind von Hand gehämmert, um einen realistischen Eindruck zu verleihen.

Das Uhrwerk

Im Inneren der Breguet 5557 Marine Hora Mundi steckt das Kalliber 77F1. Mit seinen Zusatzmodulen ermöglicht es die Anzeige der zweiten Zeitzone, das programmierbare und neu programmierbare mechanische Speicherrad sowie die Tag-Nacht-Anzeige. An anderer Stelle sorgt die Spiralfeder aus Silizium für optimales Gangverhalten. Das Werk bietet außerdem einen automatischen Aufzug mit einer maximalen Gangautonomie von 55 Stunden. Natürlich verzieren die Uhrmacher das Werk auch mit Genfer Streifen, Guillochierung und gewendelten Dekors.

Preis & Verfügbarkeit der Breguet 5557 Marine Hora Mundi

Die Breguet 5557 Marine Hora Mundi erscheint wahlweise an einem Goldarmband oder aber an einem Kautschuk- oder Lederband. Alle Varianten schließen jedoch per Dreiblatt-Faltschließe. Die beiden neuen Zeitmesser sind ab sofort erhältlich. Der Preis beträgt in Deutschland 73.700 Euro mit Kautschuk- oder Lederband. Soll es ein Armband aus Edelmetall sein, kostet die Uhr 96.500 Euro.


www.breguet.com


EIGENSCHAFTEN

MARKE Breguet
MODELL 5557 Marine Hora Mundi
REFERENZ 5557BB/YS/5WV (Weißgold)
5557BR/YS/5WV (Roségold)
GEHÄUSE Weißgold oder Roségold
DIMENSIONEN Durchmesser: 43,9 mm
Höhe: 13,8 mm
WASSERDICHTIGKEIT 10 bar (~100 m)
ZIFFERBLATT Blau, guillochiert und mit Saphirplatten für die Kontinente bestückt
ARMBAND Leder, Kautschuk oder Gold. Dreiblatt-Faltschließe
UHRWERK 77F1
AUFZUG Automatisch
GANGRESERVE 55 Stunden
FREQUENZ 28.800 A/h (4 Hz)
FUNKTIONEN Stunden, Minuten, Sekunden, Weltzeit, Datum
PREIS EUR 73.700 (Kautschuk oder Lederband)
EUR 96.500 (Goldarmband)