fbpx
Now Reading
Zenith Defy 21 Ultraviolet

Zenith Defy 21 Ultraviolet

Zenith-Defy21-Ultraviolet-Cover-2020-Novelty

Die Schweizer Uhrenmarke Zenith stellt die Zenith Defy 21 Ultraviolet vor, eine violettfarbene Chronographenuhr. Sogar ihr Uhrwerk ist mit einem ultravioletten Finish versehen – eine uhrmacherische Weltneuheit. Zusätzlich integriert diese Uhr ein zweite Hemmung mit einer höheren Frequenz für den Chronographen, wodurch das Messen von 1/100stel einer Sekunde möglich ist.

Die Uhr verfügt über ein facettiertes, mikrogestrahltes Titangehäuse, das sie leicht und tragbarer macht. Auch sind die Stundenindexe und Zeiger der Uhr rhodiniert, facettiert und mit Super-LumiNova SLN C1 beschichtet, wodurch sie weiß erscheinen.

Des Weiteren verfügt die farbige Zenith Defy 21 Ultraviolet über ein offenes Zifferblatt, auf dem das Uhrwerk und die eckigen, violettfarbenen Brücken sichtbar sind. Das Zifferblatt weist drei geschlossene graue Hilfszifferblätter auf: eine kleine Sekunde bei 9 Uhr, einen 30-Minuten-Zähler bei 3 Uhr und einen 60-Sekunden-Zähler bei 6 Uhr. Darüber hinaus verfügt das Zifferblatt über einen zentralen Chronographenzeiger sowie eine Gangreserveanzeige für den Chronographen bei 12 Uhr.

Drittens: Das Uhrwerk, das die Defy 21 Ultraviolet antreibt, ist die Automatik El Primero 9004. Es verfügt über ultraviolette Veredelungen, die von der Vorderseite und vom Gehäuseboden aus sichtbar sind. Darüber hinaus ist es das erste violette Uhrwerk überhaupt. Es verfügt über eine Gangreserve von 50 Stunden und schlägt mit 5 Hz. Grundsätzlich gilt: Je höher die Frequenz eines Uhrwerks, desto kleinere Sekundenbruchteile kann es messen. Folglich bietet die Uhr ein zweites unabhängiges Uhrwerk für den Chronographen, welches mit 360.000 Schlägen pro Stunde schlägt. Dadurch wird das Messen von 1/100stel einer Sekunde ermöglicht. Entsprechend benötigt der zentrale Chronographenzeiger für eine Umdrehung nur eine Sekunde.

Schließlich präsentiert sich die Zenith Defy 21 Ultraviolet auf einem schwarzen Kautschukband, das mit einem violetten Einsatz versehen ist, der das Aussehen von gewebtem Textil nachahmt. Die Uhr ist bis 100 m wasserdicht und kostet 13.100 Euro.

www.zenith-watches.com


EIGENSCHAFTEN
MARKE:Zenith
MODELL:Defy 21 Ultraviolet
REFERENZ:97.9001.9004/80.R922
GEHÄUSE:Mikrogestrahltes Titan
DIMENSIONEN:Durchmesser: 44,0 mm
Höhe: 14,50 mm
WASSERDICHTE:10 Bar (~ 100 m)
ZIFFERBLATT:Offenes Zifferblatt mit grauen
geschlossenen Chronographenzählern
ARMBAND:Violettes Armband mit Textiloptik.
Doppelfaltschließe aus Titan
UHRWERK:El Primero 9004
AUFZUG:Automatik
GANGRESERVE:50 Stunden
FREQUENZ:36.000 A/h (5 Hz)
FUNKTIONEN:Stunden, Minuten, Zentrale Sekunde,
Chronograph
PREIS:EUR 13,100
Scroll To Top