Now Reading
Jaeger-LeCoultre x MR PORTER Master Ultra Thin Kingsman Knife Watch Limited Edition

Jaeger-LeCoultre x MR PORTER Master Ultra Thin Kingsman Knife Watch Limited Edition

Jaeger-LeCoultre und der Premium-Modehändler MR PORTER präsentieren die Master Ultra Thin Kingsman Knife Watch Limited Edition. Die klassische Uhr ist eine Hommage an Film The King’s Man, der im September 2020 starten soll. Der Film spielt Anfang des 20. Jahrhunderts, weshalb die Uhr entsprechend klassisch gestaltet ist. Darüber hinaus ist der Zeitmesser von JLCs Taschenuhr Couteau (französisch für „Messer“) aus dem Jahr 1907 inspiriert. Es werden nur 100 Stück dieses besonderen Zeitmessers hergestellt.

An dem Film The King’s Man haben bekannte Personen wie Ralph Fiennes, Daniel Brühl und Gemma Arterton mitgearbeitet. Unter der Regie von Matthew Vaughn, wird eine spannende Geschichte erzählt, in der eine eine Reihe von genialen Bösewichten zusammenarbeiten, um einen Krieg zu planen – und nur ein Gentleman kann die Lage retten.

Die Jaeger-LeCoultre Master Ultra Thin Kingsman Knife Uhr wird exklusiv bei MR PORTER angeboten und ist Bestandteil der Kollektion „The Kings’s Men costume to collection“. Dementsprechend ist der Gehäuseboden der Uhr mit dem Kingsman-Logo versehen.

Die Jaeger-LeCoultre x MR PORTER Master Ultra Thin Kingsman Knife Watch Limited Edition ist in einem 40 mm Gehäuse aus 18 Karat Rotgold untergebracht, das nur 4,25 mm hoch ist. Die dünne Lünette und das dünne Gehäuse sind von der ultraflachen Taschenuhr Cal 145 von Jaeger-LeCoultre inspiriert. Das Uhrwerk der Taschenuhr war nur 1,38 mm hoch und wurde mehr als 50 Jahre lang produziert. Die Lünette der neuen Uhr ist bemerkenswert breit und fällt vom Saphirglas zum Gehäuserand hin ab. Bemerkenswert ist, dass die Aufzugskrone der Kingsman Knife Watch, die durch einen dreieckigen Bogen geschützt ist, bei 12 Uhr liegt – wie bei der Taschenuhr.

Das Zifferblatt der Master Ultra Thin Kingsman Knife Watch Limited Edition ist klassisch gehalten. Die schwarzen Stundenmarkierungen und die Minutenspur sind aufgedruckt. Ein fein gezeichneter schwarzer Innenring spiegelt die Kreisform der Lünette wider. Schließlich sorgen Stunden- und Minutenzeiger aus gebläutem Stahl für einen Farbtupfer und eine hohe Lesbarkeit. Einen Sekundenzeiger bietet die Uhr nicht.

Das ultradünne Kaliber 849 mit Handaufzug treibt die Master Ultra Thin Kingsman Knife Watch Limited Edition an. Es ist 1,85 mm hoch und hat einen Durchmesser von 20,20 mm. Trotz der Abmessungen verfügt es über 19 Lagersteine und 123 Komponenten. Das Kaliber wurde in den 1990er Jahren entwickelt und arbeitet mit einer Frequenz von 3 Hz und verfügt über eine Gangreserve von 35 Stunden. Wie bereits erwähnt, bietet das Uhrwerk nur Stunden und Minuten.

Die Master Ultra Thin Kingsman Knife Watch Limited Edition ist wasserdicht bis 30 m und wird an einem braunen Alligatorlederarmband mit einer Dornschließe aus 18 Karat Gold präsentiert. Die Uhr wird in einer speziellen Box geliefert und wird vom 20. Juli bis zum 6. September 2020 auf der MR PORTER-Website zum Kauf angeboten. Danach werden die restlichen Uhren bei Jaeger-LeCoultre im Webshop sowie in ausgewählten Boutiquen erhältlich sein. Es werden nur 100 Stück produziert. Der Preis der Uhr liegt bei 29.750 Euro.

www.jaeger-lecoultre.com

www.mrporter.com


EIGENSCHAFTEN
MARKE:Jaeger-LeCoultre & MR PORTER
MODELL:Master Ultra Thin Kingsman Knife Watch Limited Edition
REFERENZ:Ref. 3402393
GEHÄUSE:18 Karat Roségold
DIMENSIONEN:Durchmesser: 40,0 mm
Höhe: 4,25 mm
WASSERDICHTE:3 Bar (~ 30 m)
ZIFFERBLATT:Weiß
ARMBAND:Alligatorleder, Braun
Dornschließe aus 18 Kt Roségold
UHRWERK:Jaeger-LeCoultre 849
AUFZUG:Manuell
GANGRESERVE:35 Stunden
FREQUENZ:21.600 A/h (3 Hz)
FUNKTIONEN:Stunden, Minuten
PREIS:EUR 29.750 – Limitiert auf 100 Stück
Scroll To Top