fbpx
Now Reading
Hublot Classic Fusion 40th Anniversary Limited Editions

Hublot Classic Fusion 40th Anniversary Limited Editions

Hublot feiert das 40 jährige Bestehen der Uhrenmanufaktur mit drei limitierten Sondermodellen. Die Hublot Classic Fusion 40th Anniversary Limited Editions sind von der Classic Original aus dem Jahr 1980 inspiriert, beziehen aber auch modernere Elemente ein. Die minimalistischen Modelle sind in drei Gehäusevariationen erhältlich. Die Schweizer präsentieren eine auf 100 Exemplare limitierte Variante aus Gelbgold, eine auf 200 Exemplare limitierte Version mit Titangehäuse und schließlich eine auf 200 Exemplare limitierte Auflage mit einem Gehäuse aus schwarzer Keramik.

Die Geschichte

Die Classic Original von 1980 war die Idee des italienischen Hublot-Gründers Carlo Crocco, der eine praktische, robuste und tragbare Uhr für alle Gelegenheiten kreieren wollte. Damals war Hublot die erste Uhrenmarke, die edles Gold mit dem modernen Werkstoff Kautschuk kombinierte, der in den eigenen Werkstätten entwickelt wurde. Diese Abkehr von den branchenüblichen Materialien zeichnet nun schon seit 40 Jahren Hublots Interpretation von Haute Horlogerie aus.

Die Uhr

Die neuen Modelle zielen darauf ab, die Eleganz der Classic Original von 1980 einzufangen und gleichzeitig die Innovationsleistungen der Marke in den letzten vier Jahrzehnten zu präsentieren. Aus diesem Grund weist das Gehäuse die erkennbaren sechs freiliegenden Schrauben auf der Lünette und einen Saphirglasboden auf. Die polierten und satinierten Gehäuse haben alle einen Durchmesser von 45 mm.

Das schwarz lackierte und polierte Zifferblatt ist minimalistisch. Die einzigen Merkmale sind facettierte Zeiger, die Stunde und Minuten anzeigen, sowie ein appliziertes Hublot- und H-Logo, das auch auf dem Sekundenzeiger zu sehen ist. Ein Datumsfenster bei 3 Uhr rundet das Zifferblatt ab.

Der offene Gehäuseboden aus Saphirglas zeigt das Uhrwerk, bei dem es sich um das Hublot-eigene Kaliber HUB1112 handelt. Das Automatikwerk bietet eine Frequenz von 4 Hz und eine Gangreserve von 42 Stunden. Es besteht aus 63 Komponenten sowie 21 Lagersteinen. Darüber hinaus bietet es Stunden, Minuten, Sekunden sowie eine Datumsfunktion. Der Gehäuseboden trägt den Schriftzug „Limited Edition“ sowie die Limitierungsnummer.

Schließlich werden die Hublot Classic Fusion 40th Anniversary Limited Editions auf einem glatten schwarzen Kautschukband mit einer Faltschließe präsentiert, die zum jeweiligen Gehäusematerial passt. Die Uhren sind wasserdicht bis 100 m. Die Gelbgold-Edition ist auf 100 Stück limitiert und kostet 23.900 Schweizer Franken. Es sind je 200 Stück der Titan- und der Keramikversion erhältlich, und die Preise liegen bei 7.900 CHF bzw. 9.900 CHF.

www.hublot.com


EIGENSCHAFTEN

MARKE:Hublot
MODELL:Classic Fusion 40th Anniversary Limited Editions
REFERENZ:511.VX.1280.RX.MDM40 (Gelbgold)
511.NX.1270.RX.MDM40 (Titan)
511.CX.1270.RX.MDM40 (Keramik)
GEHÄUSE:Satiniertes und poliertes 18-Karat- Gelbgold;
Satiniertes und poliertes Titan;
Satinierte und polierte schwarze Keramik
DIMENSIONEN:Durchmesser: 45,0 mm
Höhe: 10,95 mm
WASSERDICHTIGKEIT:10 Bar (~ 100 m)
ZIFFERBLATT:Poliert und schwarz lackiert
ARMBAND:Schwarzes, glattes Kautschukarmband mit Faltschließe aus Gehäusematerial
UHRWERK:HUB1112
AUFZUG:Automatisch
GANGRESERVE:42 Stunden
FREQUENZ:28.800 A/h (4 Hz)
FUNKTIONEN:Stunden, Minuten, Sekunden, Datum
PREIS:Gelbgold:
CHF 23.900 – Limitiert auf 100 Stück
Titan:
CHF 7.900 – Limitiert auf 200 Stück
Schwarze Keramik:
CHF 9.900 – Limitiert auf 200 Stück

Scroll To Top